o2: iPhone XR jetzt vorbestellen

| 7:00 Uhr | 0 Kommentare

Ab sofort könnt ihr das neue iPhone XR bei o2 vorbestellen. Solltet ihr ernsthaftes Interesse an dem gerät haben, so können wir euch nur dringend raten, direkt zuzugreifen. Es wird eine hohe Nachfrage bei den Geräten erwartet. Hier findet ihr alle Infos zum iPhone XR Verkaufsstart bei o2.

iPhone XR bei o2 bestellen

Erfreulicherweise hat o2 neulich seine o2 Free Tarife überarbeitet, so dass iPhone XR Käufer direkt von diesen profitieren. Dabei wurde unter anderem das enthaltene Datenvolumen aufgewertet. Neben den klassischen o2 Free Tarifen gibt es nun auch einen Unlimited Tarif mit unendlichem Datenvolumen.

Kombiniert das iPhone XR mit den o2 Free Tarifen. Mit den neuen o2 Free Tarifen erhalten wir wie gewohnt eine Telefon- und SMS-Flat, die auch im Rahmen des EU-Roaming genutzt werden können. Weiterhin gibt es keine GPRS-Drosselung mehr. Habt ihr das Highspeed-Datenvolumen aufgebraucht, geht es mit vertretbaren 1000 KBit/s weiter. Kein anderer Anbieter bietet eine so höhere Drossel-Geschwindigkeit.

In unseren Augen eignen sich besonders der o2 Free M und der o2 Free L. Beide Tarife decken die Bedürfnisse der meisten Anwender ab. So bietet euch der o2 Free M beispielsweise eine Telefon- und SMS-Flat, unendliches Surfen (10GB Highspeed-Volumen mit LTE), EU-Roaming und eine kostenlose Festnetzrufnummer. Entscheidet ihr euch für den o2 Free L, so erhalte ihr sogar satte 30GB Highspeed-Volumen. Das kann sich in unseren Augen absolut sehen lassen. Für nur 5 Euro monatlich könnt ihr in den Tarifen das Highspeed-Volumen verdoppeln.

Spannend ist auch die kostenlose o2 Connect Option. Mit dieser erhaltet ihr bis zu 10 SIM-Karten, die ihr beispielsweise im Auto, Tablet etc. einsetzen könnt.

Jetzt seid ihr an der Reihe. Habt ihr euch das passende Gerät sowie den passenden o2 Free Tarif ausgewählt? Dann legt das Gerät in den Warenkorb und drückt den Bestellen-Knopf. Alle iPhone XR Modelle (egal welche Speichergröße) erhaltet ihr bei o2 für nur 1 Euro. So lassen sich die Kosten bequem auf zwei Jahre verteilen.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.