Konkurrenz für Apple TV+: NBC Universal startet TV-Streaming-Service im April 2020

| 11:21 Uhr | 0 Kommentare

Nachdem Comcast mit NBC Universal bereits im Januar seine Pläne zur Einführung eines eigenständigen Streaming-Dienstes bekannt gegeben hatte, wurde nun im Rahmen eines Analysten-Calls verkündet, dass dieser Dienst im April 2020 starten wird.

Konkurrenz für Apple TV+

Nachdem der TV-Streaming-Markt in diesem Jahr dank Apple und Disney um einiges enger wird, geht es 2020 mit weiteren großen Konzernen weiter. HBO Max hat sich bereits angekündigt und auch Comcast, zu dem NBC Universal und Sky gehören, wollen nächstes Jahr ein großes Stück vom Streaming-Kuchen abhaben. Nun hat NBC Universal im Rahmen der Bekanntgabe seiner Quartalszahlen darauf hingewiesen, dass man im April 2020 das noch namenlose Streaming-Projekt starten wird.

Technisch soll sich der Dienst an die bereits bei Sky UK eingesetzte Plattform „Now TV“ orientieren. Interessanterweise wird das Angebot zum Start noch nicht auf das große Archiv von Eigenproduktionen zurückgreifen können, da die Rechte derzeit noch exklusiv bei anderen Anbietern liegen. Daher wird man zunächst noch primär auf Material von Drittanbietern setzen. Es ist jedoch nur eine Frage der Zeit, bis Serien von NBC Universal aus dem Programm der Mitbewerber verschwinden. Einer der ersten Kandidaten wird laut The Verge „The Office“ sein, das derzeit noch exklusiv auf Netflix zu sehen ist. Nach Angaben von Comcast sei „The Office“ die populärste Netflix-Serie in den USA. So soll die Serie rund fünf Prozent der Netflix-Nutzung ausmachen.

Es bleibt somit spannend, wie sich die Fragmentierung des Marktes entwickeln wird. Letztendlich scheint der Schlüssel für einen nachhaltigen Erfolg bei den Eigenproduktionen zu liegen, die auch Apple derzeit im großen Stil für Apple TV+ verfolgt. Mit an Bord sind bei Apple unter anderem Steven Spielberg, Jennifer Aniston, Reese Witherspoon, Octavia Spencer, J.J. Abrams, Jason Momoa, M. Night Shyamalan und Jon M. Chu.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen