Neuer Deezer „Shows Tab“ für nichtmusikalische Audioinhalte

| 21:44 Uhr | 0 Kommentare

Neuigkeiten von Deezer. Der Musik-Streaming-Dienst startet einen neuen „Shows Tab” für nichtmusikalische Audioinhalte. Zu Realisierung wurde die mobile Tabletten-Leiste in der iOS-App überarbeitet.

Neuer „Shows Tab“ in der Deezer-App

Deezer hat die mobile Tab-Leiste seiner iOS-App überarbeitet und führt einen „Shows Tab” ein über den ihr direkten Zugriff auf Podcasts, Hörbücher, Hörspiele und Radio-Inhalte habt. So bekommen nichtmusikalische Audioinhalte auf Deezer ab sofort einen zentralen Ort und sind noch einfacher auffindbar. Mit der Einführung des neue „Shows Tab” wandelt sich auch der bisherige mobile „Home Tab” und wird zum „Musik Tab”. Hier findet ihr ab sofort alle ihre personalisierten Mixe sowie die Deezer Flow Funktion, ein nie endender Mix aus Lieblingsliedern und neuen Songs.

Deezer schreibt

Über die neue „Shows” Funktion können Audiofans ganz einfach relevante Podcasts, Hörbücher, Hörspiele, Radiosendungen sowie weitere Talk-Inhalte entdecken. Deezer Shows bietet zudem mehr als 15 benutzerdefinierte Channels, die Kategorien und Themen wie z.B. Comedy, Krimi, Gesellschaft & Kultur, Wissenschaft & Medizin und Bildung abdecken. Des Weiteren gibt es Unterkategorien und Nischenthemen wie persönliche Entwicklung, Podcasts für Kinder und inspirierende Frauen. Die Kategorien sind nach Themen sortiert, und Nutzer*innen können die Bibliothek ganz einfach durchsuchen, indem sie von links nach rechts wischen.

Auch die Deezer Originals Podcasts, die Deezer exklusiv für seine Nutzer*innen produziert, sind in den Shows Tab integriert. Neben deutschen Eigenproduktionen wie „Das kleine Fernsehballett” mit Sarah Kuttner und Stefan Niggemeier oder dem neu gestarteten Hiphop-Podcast „Rap ist Kampfsport“ finden sich auch Deezer Podcasts wie „L’Heure de Gloire“ aus Frankreich oder „Stereo Falante“ aus Brasilien. Radiofans können auf Sender aus der ganzen Welt zugreifen, einschließlich Brasilien, Deutschland, Frankreich, den Niederlanden, dem Vereinigten Königreich und den USA.

Hörer*innen, die ein wenig Inspiration suchen, können unter „Podcasts für dich” persönliche Empfehlungen finden. Basierend auf ihren Hörgewohnheiten und Vorlieben werden hier personalisierte Vorschläge gemacht, ähnlich wie das auch bei Deezers kuratierten Musikinhalten der Fall ist.

Über den Shows Tab  können alle Nutzer*innen Inhalte direkt zu ihrer persönlichen Bibliothek hinzufügen sowie sich die Episoden ihrer Lieblingspodcasts herunterladen.

Der Musik-Streamig-Markt ist hart umkämpft. So ist es aus Kundensicht erfreulich zu sehen, dass regelmäßig Veränderungen und Verbesserungen vorgenommen werden. Nicht jede Anpassung ist bahnbrechend, aber manchmal macht Kleinvieh auch Mist.

‎Deezer: Musik & Podcasts hören
‎Deezer: Musik & Podcasts hören
Entwickler: DEEZER SA
Preis: Kostenlos+

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.