Apple TV+ pausiert die Produktion von „Shantaram“ und sucht neuen Showrunner

| 22:22 Uhr | 0 Kommentare

Bei Apples geplanter Drama-Serie „Shantaram“ gibt es momentan eine Schreibblockade. So berichtet Variety, dass die Produktion ins Stocken geraten ist, da der verantwortliche Autor nicht schnell genug die Drehbücher liefern kann.

Fotocredit: Apple

Produktionsstopp wegen fehlender Drehbücher

Dass es einer Produktion mitten im Dreh plötzlich an Drehbüchern fehlt, hört man nicht alle Tage. Zuletzt erinnern wir uns an eine ähnliche Situation beim Autorenstreik im Jahr 2007, der plötzlich Produktionen lahmlegte. Dieses Mal handelt es sich jedoch nicht um einen Streik.

Obwohl alle Episoden bereits skizziert wurden, heißt es, dass der Showrunner und Drehbuchautor Eric Warren Singer („Top Gun: Maverick“, „American Hustle“) noch nicht alle notwendigen Drehbücher fertig gestellt hat. Bisher konnten aufgrund fehlender Drehbücher nur zwei der zehn Episoden abgedreht werden. Somit steht die Produktion nun erst einmal still, was durchaus für einige Monate der Fall sein kann. So heißt es, dass Singer das Projekt verlassen musste, was zunächst die Suche nach einem neuen Showrunner und Drehbuchautor bedeutet.

Die Serie basiert auf den gleichnamigen Roman des australischen Buchautors Gregory Roberts. In Shantaram begleiten wir Lin, der aus einem australischen Gefängnis flieht, um sich anschließend in der Stadt Bombay zu verstecken. Einmal in Indien, führt die Reise durch eine Gesellschaft von Soldaten, Gangstern und Kriminellen, während Lin von seiner Vergangenheit verfolgt wird. Der Roman wird von tatsächlichen Ereignissen aus dem Leben des Autors beeinflusst. Roberts wurde 1978 zu 23 Jahren Haft verurteilt, nachdem er aufgrund von 24 bewaffneten Raubüberfällen überführt wurde. Im Juli 1980 floh er aus einem australischen Gefängnis und wurde zu einem der meistgesuchten australischen Verbrecher.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.