Indoor-Navigation: Apple kooperiert mit Dent Reality

| 13:25 Uhr | 0 Kommentare

Ein junges Unternehmen namens Dent Reality hat eine leistungsstarke Augmented Reality Indoor-Navigationsplattform für Einkaufszentren, Flughäfen und andere Gebäude entwickelt. Der Entwickler gab nun bekannt, dass man mit Apple kooperiert, um eine einzigartige Lösung zur hochpräzisen Ortung im Innenbereich zu bieten.

Fotocredit: Dent Reality

AR-Navigation für iOS

Die neue Navigations-Technologie von Dent Reality basiert auf dem ARKit und kann beispielsweise von Einkaufszentren, Museen oder Flughäfen genutzt werden. In einer kurzen Vorab-Demonstration sehen wir, wie uns das System unterstützen könnte. So zeigt die App eine Karte und das aktuelle Kamerabild. Dabei weist uns sowohl auf der Karte als auch in der AR-Ansicht ein Navigationshinweis den Weg.

Normalerweise würde eine Indoor-Navigation eine Technologie wie iBeacon benötigen. Hierbei handelt es sich um einen von Apple eingeführten Standard zur Lokalisierung in geschlossenen Räumen, der mit einem Sender-Empfänger-Prinzip arbeitet. Dent Reality gibt jedoch an, dass für die Navigation keine zusätzliche Hardware benötigt wird. Somit verlässt sich die Software auf visuelle Informationen und eine fortschrittliche wifi-basierte Positionierung, um eine genaue Position zu ermitteln. Mit Apples ARKit hat der Entwickler eine leistungsstarke Plattform gewählt, um die Erkennung umzusetzen.

Andrew Hart, CEO und Mitbegründer von Dent Reality, erklärte gegenüber AppleInsider, dass Apple schon früh erkannte, woran das Unternehmen arbeitet, was letztendlich zu der Partnerschaft führte. Das Ziel sei es, die Technologie in Apple Maps und andere Anwendungen zu integrieren. Was die Frage betrifft, wann die Partnerschaft Früchte tragen wird, so gibt Dent Reality an, dass man derzeit „Projekte für später im Jahr aufbaut“.

Ein weiteres Video zeigt einen Rundgang in einem Kaufhaus:

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.