Apple veröffentlicht watchOS 6.2.8 Beta 2 – Google veröffentlicht Android 11 Beta 1

| 19:50 Uhr | 0 Kommentare

Nachdem Apple am gestrigen Abend die Beta 2 zu iOS 13.6, iPadOS 13.6, macOS 10.15.6 und tvOS 13.3.8 veröffentlicht hatte, folgt auch am heutigen Abend die Beta 2 zu watchOS 6.2.8. Auch zu Android 11 gibt es Neuheiten.

Apple veröffentlicht watchOS 6.2.8 Beta 2

Nachdem Apple vor Kurzem watchOS 6.2.5 veröffentlicht hatte (unter anderem waren neue Zifferblätter an Bord) geht es nun mit der Beta 2 zu watchOS 6.2.8 weiter. Welche Neuerungen das kommende Apple Watch Update mit sich bringt, ist nicht bekannt. Zumindest haben sich in der Beta 1 keine neuen Funktionen gezeigt. Von daher gehen wir davon aus, dass Apple ausschließlich unter der Haube arbeitet, Bugfixes vornimmt und die Leistung des Systems optimiert.

Google veröffentlicht Android 11 Beta 1

Google informiert uns am heutigen Abend, dass das Unternehmen die Android Beta 1 veröffentlicht hat. Nachdem man den Release der Android 11 Beta aufgrund des aktuellen Weltgeschehens vergangene Woche kurzfristig verschoben hatte, liegt die Beta 1 nun vor.

Android 11 fokussiert sich auf die vereinfachte Kommunikation – sowohl zwischen verschiedenen Chats als auch mit vernetzten Geräten:

  • Konversationen von verschiedenen Messaging-Apps wandern in einen gesonderten Bereich in den Benachrichtigungen.
  • Dank der neuen Funktion „Bubbles“ können Nutzer direkt auf eingehende Nachrichten reagieren, ohne zwischen Apps hin- und herzuspringen.
  • Einfacher Zugriff und schnellere und vereinfachte Steuerung von vernetzten Smart-Home-Geräten von einem Ort.
  • Neue Mediensteuerungen, mit denen Nutzer das Gerät, welches Audio- oder Videoinhalte abspielt, schnell und bequem wechseln kann.
  • Neue Datenschutz- und Sicherheitseinstellungen erlauben einmalige Zugriffsberechtigungen für Apps auf Kamera, Mikrofon oder Standort.

Weitere Einzelheiten zu den neuen Funktionen von Android 11 findet ihr hier.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.