Neue Apple Watch Herausforderung startet am 30. August

| 11:23 Uhr | 0 Kommentare

Über das Jahr verteilt, veranstaltet Apple verschiedene Apple Watch Herausforderungen. Am 30. August 2020 ist es wieder soweit und Apple feiert das „Naturwunder der Nationalparks“.

Apple feiert Nationalparks

Um die Herausforderung zu meistern, müssen Anwender am Stichtag eine Wanderung, einen Spaziergang oder ein Rollstuhltraining mit einer Länge von 1,6Km absolvieren. Anwender können das Training in der Workout-App auf der Apple Watch oder mit einer anderen App abschließen, die ihr Workout in der Health-app speichert.

This challenge celebrates the natural wonder of national parks. Earn your award on August 30 by recording a hike, walk, roll, or run of a mile (1.6K) or more with any app that adds workouts to Health.

Dies ist das dritte Jahr in Folge, dass Apple im August eine Apple Watch Activity Challenge veranstaltet, um Nationalparks zu feiern. Letztes Jahr wurde die Herausforderung anlässlich des 100-jährigen Jubiläums des Grand Canyon National Park abgehalten. Ein Jahr zuvor wurde der Redwood National Park gefeiert.

Anwender, die die Herausforderung meistern, erhalten eine kleine Trophäe sowie Sticker, die sie in iMessage und FaceTime nutzen können.

(via 9to5Mac)

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.