Vodafone Curve: neuer GPS-Tracker mit SIM-Karte

| 22:33 Uhr | 0 Kommentare

Vodafone bringt am heutigen Tag den sogenannten „Vodafone Curve“ auf den Markt. Dabei handelt es sich um einen neuen GPS-Tracker, der es Kunden ermöglicht, mit Dingen in Kontakt zu bleiben, die ihnen wichtig und wertvoll sind. Weitere Infos gibt es auf der Vodafone-Webseite.

Vodafone Curve ist da

Vodafone Curve ist da und kann zum Tracking für verschieben „Gegenständen“ verwendet werden, etwa zur Verfolgung von Hunden, Wertsachen wie Schul- oder Laptop-Taschen und Autos. Neu ist ebenfalls die Vodafone Smart App, über die der Tracker aktiviert und gesteuert wird.

Der Curve bietet bis zu sieben Tage Akkulaufzeit, eine Echtzeit GPS-Ortung, einen Sofort-Alarmknopf, einfaches Geofencing über definierbare Zonen und einen Schlüsselring für die Befestigung. Vodafone vermarktet den Tracker in zwei Farbvarianten – Dove (taubengrau) und Slate (blaugrau). Die Verbindung zum Curve erfolgt über die Vodafone Smart-SIM, die im Gerät verbaut ist. Zur optimalen Ortung nutzt das Gerät vier verschiedene Tracking-Technologien: GPS, WLAN, Mobilfunk und Bluetooth. Im Vodafone-Shop und online kostet die Hardware einmalig 39,99 Euro. Für die in über 100 Ländern nutzbare Daten-Flatrate fallen 1,99 Euro pro Monat an (24 Monate Vertragslaufzeit). Auf amazon.de ist das Produkt inklusive zwei Jahre Smart SIM-Service zu einem Preis von 69,90 Euro erhältlich.

Curve smarter GPS-Tracker mit Bluetooth und integrierter smart SIM, Leichter Tracker für Taschen,...
  • Echtzeit GPS-Ortung: Standortverfolgung in Echtzeit auf Deinem Smartphone egal wie weit Du von...
  • Standort: Curve verwendet mehrere moderne Tracking-Technologien für eine zuverlässige und exakte...
Curve smarter GPS-Tracker mit Bluetooth und integrierter smart SIM, Leichter Tracker für Taschen,...
  • Echtzeit GPS-Ortung: Standortverfolgung in Echtzeit auf Deinem Smartphone egal wie weit Du von...
  • Standort: Curve verwendet mehrere moderne Tracking-Technologien für eine zuverlässige und exakte...

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.