Amazon Music startet Podcasts für alle Kunden in Deutschland

| 21:02 Uhr | 0 Kommentare

Amazon hat heute angekündigt, dass das Unternehmen Podcasts in Deutschland, den USA, Großbritannien und Japan kostenlos für alle Amazon Music Nutzer zur Verfügung stellt – vom kostenlosen Service bis hin zum Premium Angebot Amazon Music HD.


Amazon Music startet Podcasts für alle Kunden in Deutschland, USA, UK und Japan

Erstmals können Hörer sowohl bekannte Top Podcasts sowie neue, exklusiv für Amazon produzierte Original Formate von Künstlern wie DJ Khaled, Becky G, Will Smith, Dan Patrick und mehr streamen. Zugriff auf die Podcasts erhalten alle Amazon Music Mitglieder über die Amazon Music App für iOS und Android, über Amazon Echo Geräte sowie auf music.amazon.de/podcasts.

Amazon schreibt

Beliebte Formate wie Apokalypse & Filterkaffee, Baywatch Berlin, Die Johnsons, Fiete Gastro – Der auch kulinarische Podcast, Football Bromance, Handelsblatt Today, Schwarze Akte – True Crime, Was jetzt? und Millionen von weiteren Episoden von Top Shows sind ab sofort verfügbar, weitere Folgen und Shows werden regelmäßig hinzugefügt. Amazon Music wird schon bald die exklusive Heimat des Podcasts Disgraceland, die Show, in der kriminelle Aktivitäten und Verbindungen von weltweit beliebten Künstlern von den Rolling Stones bis Tupac aufgedeckt werden. Disgraceland handelt von „Musikern, die mit Mord und schlechtem Benehmen davonkommen“ und erzählt von den verrücktesten Kriminalgeschichten rund um einige der interessantesten und berüchtigsten Popstars. Ab Februar 2021 ist Disgraceland exklusiv auf Amazon Music verfügbar.

Podcasts sind ab sofort ohne zusätzliche Kosten für alle Amazon Music Hörer verfügbar, darunter auch Mitglieder die den kostenfreien Service via Echo und in der Amazon Music App nutzen. Weitere Infos findet ihr unter www.amazon.de/podcasts.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.