Apple Express: Apple beschleunigt Bestellabholungen im Apple Store

| 14:15 Uhr | 0 Kommentare

Apple erprobte vor kurzem ein neues In-and-Out-Store-Konzept, um sich auf den heißen Hardware-Herbst vorzubereiten. Insbesondere in Corona-Zeiten will das Unternehmen mit einem optimierten System seine Kunden schnell und sicher mit dem iPhone 12, Apple Watch 6 und Co. versorgen. Nun baut Apple seinen neuen Express Abholservice erheblich aus. Den Start machen die USA, Kanada, Frankreich und Großbritannien.

Apple beschleunigt Online-Bestellabholungen im Apple Store

Mindestens 23 Apple Stores in 8 US-Bundesstaaten, 3 in Frankreich, 2 in Großbritannien und 1 in Kanada haben bereits vor dem iPhone 12 Start am 23. Oktober das neue Layout der Apple Express Storefront übernommen. 13 dieser Stores werden zwischen dem 18. und 20. Oktober in US-Bundesstaaten wiedereröffnet. Das Express-Format hilft Apple dabei, die Sicherheit der Kunden zu gewährleisten.

Das Design der Apple Express Storefront wurde im September in Burlingame, Kalifornien, erprobt. Geschäfte mit dem Express-Format umfassen eine provisorische Trennwand, die direkt in den Glastüren des Stores errichtet wurde. Die Mitarbeiter des Geschäfts sind in Abständen von knapp 2 Meter entlang der Fassade hinter einer aus Plexiglas bestehenden Barriere positioniert. Ein Durchgang befindet sich auf der Höhe der Theke, während an jedem Fenster ein Lautsprechersystem als Kommunikationsmittel dient.

Produktvitrinen mit iPhone- und iPad-Zubehör, AirPods sowie anderen Geräten trennen die Servicestationen. Schwarze Punkte auf dem Boden zeigen an, wo Kunden stehen dürfen, um sich in sicherer Entfernung von anderen Besuchern aufzuhalten. In Burlingame verfuhr Apple so, dass Kunden, die sich beim Einkauf im Apple Online Store für die Express-Abholung entschieden haben, ihren QR-Code-Beleg und ihren Ausweis einem Mitarbeiter vor Ort vorlegen mussten, um die Ware zu erhalten. Diejenigen, die Termine haben, dürfen sich draußen anstellen, bis sie an der Reihe sind. Die Abholmethoden für jeden Ladenstandort werden in der Apple Store App beschrieben.

‎Apple Store
‎Apple Store
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos

Wie 9to5Mac berichtet sollen zunächst folgende Apple Stores das Express-Format anbieten:

Alabama

  • Apple The Summit

Delaware

  • Apple Christiana Mall

Florida

  • Apple Aventura
  • Apple Brickell City Centre
  • Apple Dadeland
  • Apple Lincoln Road
  • Apple The Falls

Kentucky

  • Apple Fayette Mall

Nebraska

  • Apple Village Pointe

North Carolina

  • Apple Northlake Mall
  • Apple SouthPark

Tennessee

  • Apple CoolSprings Galleria
  • Apple Green Hills
  • Apple Saddle Creek
  • Apple West Town Mall

Texas

  • Apple Baybrook
  • Apple First Colony Mall
  • Apple Galleria Dallas
  • Apple Highland Village
  • Apple Houston Galleria
  • Apple Memorial City
  • Apple The Woodlands
  • Apple Willowbrook Mall

Frankreich

  • Apple Opéra
  • Apple Rosny 2
  • Apple Les Quatre Temps

Großbritannien

  • Apple Stratford City
  • Apple White City

Kanada

  • Apple Square One

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen