apple store

Datenschützer kritisieren das Fiebermessen in deutschen Apple Stores

| 8:29 Uhr | 3 Kommentare

Anfang dieser Woche hatte Apple damit begonnen, Apple Stores in verschiedenen Ländern wiederzueröffnen. Unter anderem können seit Montag wieder Apple Stores in Deutschland besucht werden. Apple hat verschiedene Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, um sicherzustellen, dass Kunden und Mitarbeiter weiterhin gesund bleiben. Das Messen der Körpertemperatur wird nun von Datenschützern kri

Apple Stores in der Schweiz: Wiedereröffnung am 12. Mai

| 11:35 Uhr | 0 Kommentare

Alle 15 Apple Stores in Deutschland feiern am morgigen Montag ihre Wiedereröffnung. Bei unseren Nachbarn in der Schweiz geht es einen Tag später am 12. Mai wieder los. Foto: Apple Rennweg (Zürich) Apple Stores in der Schweiz: Wiedereröffnung am 12. Mai So langsam aber sicher entspannt sich die Situation. Nachdem Apple weltweit alle Retail Stores geschlossen hatte, werden diese

Apple Stores in Österreich und Australien feiern in 1 bis 2 Wochen Wiedereröffnung

| 10:58 Uhr | 0 Kommentare

Gestern Abend gab Apple seine Q2/2020 Geschäftszahlen bekannt. Im anschließenden Conference Call gab Apple CEO Tim Cook zu verstehen, dass die nächsten Apple Retali Stores in ein bis zwei Wochen Wiedereröffnung feiern. Konkret geht es um die Stores in Österreich und Australien. Apple Stores in Österreich und Australien feiern in 1 bis 2 Wochen Wiedereröffnung Im Rahmen der Ver

Apple Stores sollen größtenteils im Mai wieder eröffnen

| 11:22 Uhr | 0 Kommentare

Apple ist optimistisch, dass der Großteil seiner weltweiten Apple Stores im Mai wieder eröffnen wird. Dabei beruft sich Bloomberg auf ein internes Apple-Video, in dem Apple Store Chefin Deirdre O’Brien entsprechende Aussagen getätigt hat. Apple Stores sollen größtenteils im Mai wieder eröffnen Auch wenn hierzulande und in vielen weiteren Ländern der Einzelhandel wieder e

Apples einziger Store in Südkorea feiert am 18. April Wiedereröffnung [COVID-19]

| 21:43 Uhr | 0 Kommentare

Zur Bekämpfung des Coronavirus hat Apple alle weltweiten Stores vorübergehend geschlossen. Während die Stores in China schon wieder geöffnet haben, sind alle anderen Stores nach wie vor geschlossen. Ein weiterer Store feiert in Kürze seine Wiedereröffnung. Foto: Apple.com Apple Store in Südkorea feiert am 18. April Wiedereröffnung Apple wird vermutlich individuell für jedes Lan

Ehemaliger Apple Store Chef Ron Johnson lobt Vorgehensweise bei der Schließung der Apple Stores [Coronavirus]

| 15:33 Uhr | 0 Kommentare

Ron Johnson trat seinen Posten als Apples Senior Vice President of Retail Operations im Jahr 2000 an und zeichnete sich schon im darauffolgenden Jahr für die Gründung der Apple Stores mitverantwortlich. In einem Interview mit Yahoo Finance lobt er nun seinen ehemaligen Arbeitgeber für die vorausschauende Schließung der Apple Stores. Apple gilt als Vorbild Johnsons Vorhersagen

Apple: Reparierte Geräte verbleiben vorerst in den Stores

| 18:33 Uhr | 3 Kommentare

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie sind derzeit bekanntlich alle Apple Stores außerhalb des Großraums China geschlossen. Dass somit keine Ware vor Ort gekauft werden kann, liegt nahe. Nun zeigt sich noch eine weitere Nebenerscheinung dieser notwendigen Maßnahme. So liegen derzeit weltweit Geräte in den Reparatur-Werkstätten von Apple, die auf ihre Besitzer warten. Da die Geschäf

Apple HQ und Stores in der San Francisco Bay Area bleiben mindestens bis zum 7. April geschlossen

| 18:10 Uhr | 0 Kommentare

Sechs Counties in der San Francisco Bay Area haben am Montag ein „Shelter-in-Place“-Mandat beschlossen, das Büros und bestimmte Geschäfte, darunter auch Apple Stores, in der Region für drei Wochen zur vorübergehenden Schließung zwingen wird. Ziel ist es, die Ausbreitung des COVID-19-Virus zu stoppen. Apples offizielle Sprachregelung zu den Stores lautet aktuell R

Apple verlängert Rückgabefrist für gekaufte Produkte um zwei Wochen wegen geschlossener Stores [Coronavirus]

| 19:55 Uhr | 0 Kommentare

Ende letzter Woche hatte Apple ein Statement zum Coronavirus abgegeben und unter anderem darüber informiert, dass alle Apple Stores außerhalb Chinas vorübergehend geschlossen werden, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen. Nach aktuellen Stand sollen die Stores bis zum 27. März geschlossen werden. Dies kann sich jedoch je nach Lageentwicklung ändern. Apple verlänge

Apple schließt wegen des Coronavirus alle Stores in Italien

| 20:33 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat sich aufgrund des Coronavirus dazu entschieden, alle italienischen Apple Stores zu schließen. Die Maßnahme greift ab dem morgigen Donnerstag (12. März 2020). Apple schließt alle Stores in Italien  Apple schließt vorübergehend seine italienischen Apple Retail Stores. Auf der Website seiner italienische Stores heißt es, dass diese aufgrund der derzeit geltenden Vorsich

»