AirPods Pro: Apple bringt „Special Edition“ auf den Markt

| 9:09 Uhr | 0 Kommentare

Um das chinesische Neujahrsfest zu feiern, hat Apple eine „Special Edition“ der AirPods Pro aufgelegt. Die Sonderedition zeichnet sich durch die Gravur eines Ochsens bzw. Büffels auf dem Case der AirPods Pro aus.

Foto: Apple.com

Apple präsentiert AirPods Pro Sonderedition zum „Chinese New Year“

Die Sonderedition der AirPods Pro zum chinesischen Neujahrsfest klingt spektakulärer, als sie tatsächlich ist. Im Grunde genommen, handelt es sich um die ganz normalen AirPods Pro. Das drahtlose Ladecase der AirPods Pro ziert ein eingravierter Ochse. Darüberhinaus wird die Special Edition der AirPods Pro in einer Box ausgeliefert, die ebenso das Symbol des Büffels ziert. Warum ausgerechnet ein Büffel? Nach den chinesischen Tierkreiszeichen ist 2021 das Jahr des Büffels. Die Special-Edition ist auf insgesamt 25.400 Stück begrenzt. Diese werden sowohl über die Apple Retail Stores vor Ort als auch über den Apple Online Store verkauft.

Begleitend dazu hat Apple auf seiner Webseite Geschenk-Tipps zusammengestellt, so wie wir sie zum Beispiel vom Weihnachtsfest kennen. So werden zum Beispiel iPhone 12, das MagSafe-Zubehör, Apple Watch, M1-Macs, iPads, AirPods und Co. beworben.

Über den deutschen Apple Online Store könnt ihr eure AirPods Pro übrigens kostenlos personalisieren lassen und Emojis, Text und Zahlen gravieren lassen. So könnt ihr diese „unverwechselbar“ machen.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.