Apple TV Channels: „ARD Plus“ ab sofort verfügbar

| 17:33 Uhr | 3 Kommentare

Begleitend zur Apple TV-App sind im Frühjahr 2019 auch die sogenannten Apple TV Channels an den Start gegangen. Dies bedeutet, dass ihr über die Apple TV-App kostenpflichtige Kanäle hinzubuchen könnt. Das Ganze ist mit den Amazon Prime Video Channels vergleichbar.

Apple TV Channels: „ARD Plus“ ab sofort verfügbar

Seit dem Start der Apple TV Channels wurde die Anzahl der verfügbaren Kanäle in Deutschland regelmäßig erhöht. Nichtsdestotrotz sind im Vergleich zu den USA hierzulande deutlich weniger Apple TV Channels verfügbar.

Nachdem Apple im vergangenen Jahr unter anderem Crime+Investigation, ZDF Krimi, ZDF Herzkino, ZDF tivi select und Get.factual aufgenommen hatte, geht es nun mit „ARD Plus“ weiter. Ab sofort könnt ihr diesen Kanal über die Apple TV-App buchen. Die ersten 14 Tage könnt ihr den Kanal kostenlos testen. Anschließend werden 4,99 Euro pro Monat fällig.

Über „ARD Plus“ stehen euch verschiedene Inhalte aus dem ARD-Kosmos zur Verfügung, darunter Tatort, Dittsche, Janosch Traumstunde, Türkisch für Anfänger, Rentnercops, Schimanski, Polizeiruf 110, Wissen macht Ah! und vieles mehr. (Danke Besnik)

3 Kommentare

  • Gogo

    Was sind denn die „Apple Prime Video Cannels“?

    10. Feb 2021 | 20:36 Uhr | Kommentieren
  • Bananarama

    Wahnsinn, erst bezahlen wir jeden Monat knapp 18 Euro für die angebliche „Grundversorgung“ des ÖRR, während selbiger täglich jammert, dass diese Gebühren nicht ausreichend wären. Um dann munter jede Menge kostenpflichtige Kanäle zu gründen, bei denen der Nutzer, das, was er längst über seine Zwangsgebühren bezahlt hat, noch einmal bezahlen soll.
    So blöd können echt nur Deutsche sein.

    11. Feb 2021 | 11:18 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar zu Bananarama Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.