Apple Store Berlin eröffnet vermutlich nicht mehr dieses Jahr, zukünftige Mitarbeiter unterstützen andere Retail Stores

18. Nov 2012 | 20:19 Uhr | 7 Kommentare

Seit Dezember 2011 sucht Apple offiziell nach Mitarbeitern für den Apple Store Berlin. Parallel dazu hat der Hersteller aus Cupertino damit begonnen, die Räumlichkeiten am Kurfürstendamm 26 umzubauen. Die ehemalige Filmbühne Wien, die früher als Kino diente, soll zukünftig als Ladenlokal für MacBook Air, iPad mini, iPad 4, iPhone 5 etc. dienen. Doch nach wie vor hat Apple keinen Eröffnungstermin bekannt gegeben. Ob sich noch in diesem Jahr etwas tut, ist mehr als fraglich.

Wie uns nun zugetragen wurde, werden einige der zukünftigen Mitarbeiter des Apple Stores Berlin derzeit auf andere Stores verteilt, um dort im Weihnachtsgeschäft zu helfen. Dies ist zwar kein Beweis dafür, dass der Apple Store in Berlin nicht mehr dieses Jahr eröffnen wird, wir glauben allerdings nicht mehr daran. (Das eingebundene Foto ist schon ein paar Monate halt. Falls jemand ein aktuelleres hat, immer damit.)

Update 19.11.2012 10:10 Uhr

Anbei ein aktuelles Foto vom Apple Store Berlin. (Danke Christian)

Update_2 19.11.2012 15;48 Uhr

Noch ein paar weitere Fotos. (Danke Mathias)

 

Kategorie: Apple

---
Wollt ihr in Sachen Apple News auch zukünftig immer "up to date" sein? Dann folgt uns einfach auf Twitter oder klickt den "Gefällt mir" Button auf der Macerkopf Facebook Seite. Natürlich darf es auch ein +1 bei Google+ sein. Bei App.net sind wir auch vertreten.
---

7 Kommentare

  • berliner

    Schade, ich habe mich schon so gefreut. Wenn das so weiter geht dann macht der 2. Store am Leipziger Platz noch früher auf.

    18. Nov 2012 | 20:55 Uhr | Kommentieren
  • Fabian

    Sieht derzeit nicht anders aus. Immernoch Baustelle

    18. Nov 2012 | 20:55 Uhr | Kommentieren
  • mobiledigs

    Ich kann ja morgen mal ein Foto machen. Die haben jetzt das Baugerüst bis nach oben hochgezogen. Sonst sieht man weiterhin nichts :-(

    18. Nov 2012 | 20:58 Uhr | Kommentieren
  • Ulli

    Kleiner Insider-Tipp: Recherchiert mal beim Vermieter! Klarer Fakt ist doch, dass kein Innenausbau mehr als 1 1/2 Jahre dauert! Ergo ist da etwas im argen! Was? Werdet ihr bei Eurer Recherche herausfinden. Nur soviel: Es gibt Rechtsstreitigkeiten mit einem ehemaligen Mieter und dem aktuellem Eigentümer. Also ran ans Telefon….

    19. Nov 2012 | 0:12 Uhr | Kommentieren
    • Sascha

      richtig Ulli,

      das gleiche habe ich auch gehört!

      19. Nov 2012 | 5:58 Uhr | Kommentieren
  • iPhone 5

    Ja das dauert so lange weil das der erst Flagship Store in Deutschland wird. Hat man ja schon im Radio gesagt.

    19. Nov 2012 | 7:59 Uhr | Kommentieren
  • Kirnbichler

    Vielleicht wurden hier ja die gleichen Planer beschäftigt, die auch den besten, neuesten, tollsten, buntesten, schnellsten und am besten schmeckenden aller Flughäfen dieses Planeten projektiert haben …

    19. Nov 2012 | 10:50 Uhr | Kommentieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


9 × neun =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kontakt

Über dieses Formular könnt ihr direkt mit uns in Kontakt treten. Tipps, Gerüchte, Anregungen? Immer her damit.




Captcha: 4+2=? 

Facebook

Google+