Macintosh Icon Designerin Susan Kare spricht über ihre Arbeit bei Apple

19. Apr 2013 | 16:17 Uhr | 4 Kommentare

Susan Karen, die viele Original-Design-Elemente für den Macintosh in den 80er Jahren entwarf, hat sich nun zu ihrer Arbeit bei Apple geäußert. Kare war ursprünglich als “Macintosh Artist” bei Apple tätig und arbeitete mit Andy Hertzfeld, den sie von der Schule kannte.

susan_kare_bmp

Schnell merkte sie, dass sie ein Faible dafür hatte, Bitmap-Grafiken zu entwerfen. Es war das Handwerk des Zeichnens mit Pixeln in einem bestimmten Raster sowie die Suche nach der idealen Metapher. Es sei eine großartige Chance gewesen, an einem technischen Projekt zu arbeiten, welches für ein nicht technisches Publikum bestimmt gewesen sei.

First, I was so lucky to get to work in the Macinstosh group with great colleagues and talented programmers. That experience introduced me to interface design development and how I might be able to contribute as a graphic designer to the overall user experience. It also gave me practice in aiming to communicate big concepts in small spaces.

Karen sei sehr froh gewesen, dass sie im Macintosh-Team mit talentierten Entwicklern zusammenarbeiten durfte. Dies habe sie in die Lage versetzt, beim Grafikdesign auf die allgemeine Benutzerfreundlichheit zu achten. Es schulte sie, große Projekte in “engen” Räumen unterzubringen. (via 1, 2)

Kategorie: Apple

---
Wollt ihr in Sachen Apple News auch zukünftig immer "up to date" sein? Dann folgt uns einfach auf Twitter oder klickt den "Gefällt mir" Button auf der Macerkopf Facebook Seite. Natürlich darf es auch ein +1 bei Google+ sein. Bei App.net sind wir auch vertreten.
---

4 Kommentare

  • Jabba

    Dieser Artikel ist ja mal völlige Grütze :D

    20. Apr 2013 | 7:53 Uhr | Kommentieren
  • Gast

    Wo genau wird etwas über die Arbeit erzählt? Sie erzählt lediglich, was ihre kleine Aufgabe ist.

    20. Apr 2013 | 13:16 Uhr | Kommentieren
    • Jabba

      Es wurde nur mal wieder blind von MacRumors kopiert, ohne drüber nachzudenken, dass der Artikel quasi Inhaltslos ist.

      20. Apr 2013 | 13:32 Uhr | Kommentieren
  • THK

    Total irrelevanter Artikel.

    21. Apr 2013 | 13:07 Uhr | Kommentieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


× zwei = 12

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kontakt

Über dieses Formular könnt ihr direkt mit uns in Kontakt treten. Tipps, Gerüchte, Anregungen? Immer her damit.




Captcha: 7+2=? 

Facebook

Google+