Rolle rückwärts: Sqaure Enix will Anti-Jailbreak-Code bei Deus Ex entfernen (Update)

13. Jul 2013 | 18:23 Uhr | 1 Kommentar

Erst gestern haben wir davon berichtet, dass Square Enix Deus Ex: The Fall für iPhone, iPad und iPod touch erschienen ist. Doch neben der eigentlichen Vorstellung des Spiels hatten wir noch eine kleine Randnotiz für euch parat. Das Spiel lässt sich zwar auf jailbroken Devices installieren, doch Spaß erhalten Spieler in dieser Kombination nicht.

deus_ex_jailbreak

Bei einem Action-Game macht es Sinn, dass Anwender die zur Verfügung gestellten Waffen nutzen können. Square Enix hat jedoch im Programmcode hinterlegt, dass gejailbreakte iOS-Geräte erkannt werden und das Abfeuern der Waffen unmöglich gemacht wird. Mit Ladehemmungen macht ein Shooter nicht wirklich Spaß. Auch der passende Hinweis in den Release-Notes fehlte. Auch wenn wir nichts von gejailbreakten iPhones, iPads und iPod touchs halten, hätten die Entwickler jedoch allen potentiellen Käufern vor dem Kauf einen Hinweis geben müssen. Mittlerweile wurde dieser Hinweis übrigens nachgereicht. Die ersten Tage fehlte er jedoch.

Nun gibt es die Rolle rückwärts. Square Enix hat einen Kommentar zum zukünftigen Vorgehen abgegeben. Wie die Kollegen von Eurogamer berichten, wird ein kommendes Update den Programmcode zum Erkennen von Jailbreaks entfernen, so dass das Spiel auch auf Geräten mit Jaibreak uneingeschränkt funktioniert. Angeblich nimmt man diese Sperre raus, da nicht von Anfang an kommuniziert wurde, dass das Spiel auf jailbroken Devices nur eingeschränkt funktioniert.

Update: Deus Ex 1.0.3 steht als Download bereit und hebt die Schusswaffenbeschränkung bei gejeailbreakten Geräten auf.

Kategorie: App Store

Tags: ,

1 Kommentare

  • wau

    bitte einfach per update nachreichen und dort entsprchend kommunizieren..

    13. Jul 2013 | 19:07 Uhr | Kommentieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


sechs + = 11

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>