iOS 7 blockiert nicht zertifizierte Lightning-Kabel

19. Sep 2013 | 17:36 Uhr | 9 Kommentare

Während der iOS 7 Betaphase zeichnete sich bereits ab (hier und dort nachzulesen), dass das System nicht zertifizierte Lightning-Kabel erkennt. Einen entsprechenden Hinweis erhielten Anwender auf dem Display ihrer Geräte. Eine Beschränkung der Kabel hatte dies zunächst nicht nur Folge.

ios7_lightning_warning

Seit gestern Abend liegt die finale Version von iOS 7 vor und nun wird klar, dass Apple erste Maßnahmen gegen nicht zertifizierte Lightning-Kabel ergreift. Wie die Kollegen von 9to5Mac berichten, erhalten Anwender nun den Hinweis “Dieses Kabel oder Zubehörteil ist nicht zertifiziert und funktioniert unter Umständen mit diesem iPhone nicht zuverlässig.”, gleichzeitig wird das Aufladen des Gerätes über das Lightning-Kabel versagt.

Realisiert wird dies durch einen im Lightning-Kabel verbauten Chip. Alle offiziellen Lightning-Kabel, die von Apple zertifiziert wurden, enthalten diesen Chip. Allerdings scheint die Einschränkung nicht zu 100 Prozent zu funktionieren. In zehn kleinen Schritten könnt ihr die Beschränkung umgehen.

Kategorie: iPhone

---
Wollt ihr in Sachen Apple News auch zukünftig immer "up to date" sein? Dann folgt uns einfach auf Twitter oder klickt den "Gefällt mir" Button auf der Macerkopf Facebook Seite. Natürlich darf es auch ein +1 bei Google+ sein. Bei App.net sind wir auch vertreten.
---

9 Kommentare

  • Tony

    Mein Lightning-Kabel ging nach 1-2 Monaten kaputt, deshalb habe ich zur günstigeren Alternative gegriffen. Seit iOS 7 wird mir diese Meldung Angezeigt aber mein iphone 5 wird zum Glück aufgeladen. Leider nur langsam

    19. Sep 2013 | 18:21 Uhr | Kommentieren
    • Marco

      mind 700€ für ein iPhone ausgeben und dann am Ladekabel knausern! Die Fälle in China haben gezeigt, dass das gefährlich ist. Mir unverständlich, wieso der Deutsche hier wieder an allen Ecken spart dass es kracht..

      19. Sep 2013 | 18:42 Uhr | Kommentieren
      • MrUNIMOG

        Vom Ladekabel kann absolut KEINE Gefahr ausgehen, wenn das Netzteil in Ordnung ist…

        19. Sep 2013 | 20:58 Uhr | Kommentieren
    • Tobi

      Du hättest es auch auf Garantie einschicken können. Hättest bestimm ein neues bekommen

      19. Sep 2013 | 18:53 Uhr | Kommentieren
  • Tony

    Mein Ladekabel von Amazon ist 5€ günstiger als das Original und es ist meines Erachtens qualitativ besser als das Original Lightning-Kabel ;)

    19. Sep 2013 | 19:14 Uhr | Kommentieren
    • Olaf

      Na man gut, dass du nicht bei apple im qualitätsmanagment sitzt.

      19. Sep 2013 | 19:54 Uhr | Kommentieren
  • Oliwa

    Das Original Lightning-Kabel welches ich zu meinem iPhone 5 dazubekam hat mir diese Meldug auch schon gebracht!

    20. Sep 2013 | 5:48 Uhr | Kommentieren
  • sarya

    ich will ios 7 auf mein Samsung galagxy s3 mini laden

    20. Sep 2013 | 12:50 Uhr | Kommentieren
  • fs88

    ich hab ein original lightning auf micro usb adapter von apple. dieser funktioniert seit dem update auf ios 7 auch nicht mehr. das ist doch die reinste verarsche von apple.

    20. Sep 2013 | 13:28 Uhr | Kommentieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


3 + eins =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kontakt

Über dieses Formular könnt ihr direkt mit uns in Kontakt treten. Tipps, Gerüchte, Anregungen? Immer her damit.




Captcha: 2+4=? 

Facebook

Google+