Simyo All-On L 3GB: 3GB Datentflat + 200 Frei-Minuten/SMS

| 12:44 Uhr | 0 Kommentare

“Mit meinem Handy will ich nur telefonieren und vielleicht gelegentlich eine SMS versenden“ Die Aussage wirkt, als käme sie aus einer sehr fernen Vergangenheit, dabei hat das iPhone gerade einmal in dem Jahr 2007, den Siegeszug des Smartphones eingestimmt. Mit Apps wie Safari, Mail, Maps und den vielen weiteren Möglichkeiten aus dem App Store, ist das iPhone zum ständigen Begleiter im Alltag geworden. Ohne einen guten Tarif mit einem ausreichenden Datenvolumen für das mobile Internet, ist jedoch unterwegs schnell nur noch Schritttempo auf der Datenautobahn angesagt.

iphone6_test2

Wer nicht auf den Datenverbrauch achtet, stößt schnell an das Datenlimit und ist fortan nur noch mit einer GPRS Geschwindigkeit unterwegs. Eine Zeitreise, die tatsächlich wieder an die “Ich will doch nur telefonieren“ Ära erinnert. Aus diesem Grund sollte man als Vielsurfer auch auf das Highspeed-Volumen achten, welches in einem Tarif angeboten wird. Da simyo zur Zeit wieder 3 kostenlose Monate für ausgewählte Verträge anbietet, schauen wir uns den All-On L 3 GB Tarif für den ambitionierten Smartphone Nutzer genauer an und zeigen euch was ihr bei der Tarifwahl beachtet solltet.

All ON 3 GB 3 Monate

Der All-On L 3 GB im mobilen Internet

Der Simyo All-On L 3 GB bietet eine 3 GB Highspeed-Datenflat. Diese ist in den meisten Fällen für regelmäßiges Surfen, Mailen oder auch das Streamen von Videos und Musik ausreichend.

Große Downloads oder vermehrtes Streaming von HD-Videos können aber auch den All-On L 3 GB in die Knie zwingen. Sollte mal in einem Monat das Volumen nicht ausreichen, wird von der schnellen LTE Verbindung (bis zu 42 Mbit/s) auf eine GPRS-Geschwindigkeit (max. 56 kbit/s) geschaltet. Zusätzliche Kosten entstehen bei dem Überschreiten des Inklusivvolumens nicht.

Sollte das Datenvolumen tatsächlich mal nicht ausreichen, kann für 9 Euro weitere 3 GB für den laufenden Monat gebucht werden. Die Erneuerung gilt nur für die verbleibende Laufzeit des laufenden Abrechnungszeitraums.

Gespräche und SMS mit dem All-On L 3 GB

Vielsurfer müssen natürlich auch telefonieren oder SMS versenden. Mit 200 Einheiten im Monat für Telefongespräche oder SMS kann der Bedarf flexibel eingeteilt werden. Beispielsweise können 180 Minuten für Telefonate verwendet werden und die restlichen 20 Einheiten für den SMS-Versand.

Natürlich kann auch über das Kontingent von 200 Einheiten hinaus telefoniert und SMS versendet werden. In diesem Fall werden für eine Gesprächsminute oder SMS 9 Cent berechnet. Die Angabe bezieht sich auf alle deutsche Netzte.

Telefonate in europäische und nordamerikanische Festnetze werden mit 12 Cent die Minute berechnet. Ist das Ziel eine Mobilfunknummer kostet die Verbindung 29 Cent pro Minute. Eine SMS in das Ausland beläuft sich auf 13 Cent.

Grundgebühr und Guthaben

All ON 3 GB 24M 1M

Habt ihr euch für den All-On L 3 GB entschieden, könnt ihr über die simyo Webseite den Tarif ohne eine Vertragslaufzeit oder in Form eines 24 Monatsvertrag buchen. Je nach Vertragslaufzeit ändert sich auch die monatliche Grundgebühr.

Ein Vertrag mit 24 Monate Vertragslaufzeit kostet monatlich 16,90 Euro, wobei zur Zeit die Grundgebühr in den ersten drei Monaten entfällt. Wollt ihr lieber die Gewissheit, jeden Monat kündigen zu können, zahlt ihr für den All-On L 3 GB 19,80 Euro. Hier spendiert simyo immerhin noch einen Gratis-Monat.

In beiden Fällen wird für den Tarif einmalig eine Anschlussgebühr erhoben. Für eine Laufzeit von 24 Monaten sind dies 19,90 Euro. Ohne eine Vertragslaufzeit wird die SIM Karte mit 4,90 Euro aktiviert.

Bei der Mitnahme euerer Rufnummer schreibt simyo euch ein Bonusguthaben von 25 Euro gut.

Die richtige SIM-Karte

sim-formate_simyo

Bei dem Bestellvorgang habt ihr die Möglichkeit einen SIM-Karten Typ auszuwählen. Die Wahl besteht zwischen einer Nano SIM-Karte und einer Kombi SIM-Karte. Für iPhones der 5er- und 6er-Reihe (5, 5s, 5c, 6, 6 Plus), iPad mini und das iPad Air wird eine Nano-SIM-Karte benötigt.

Die Kombi-SIM-Karte kann je nach Bedarf in alle anderen gängigen Smartphones und Tablets verwendet werden, da diese als eine Standard SIM-, als auch einer Micro-SIM Karte verwendet werden kann. Je nach Einsatzzweck wird die benötigte Karte ausgebrochen und in das Gerät eingesetzt.

Fazit

Betrachtet man die Leistungen des All-On L 3 GB, bleiben für den Vielsurfer keine Wünsche offen. Nicht selten werden mittlerweile mehr Daten über die Datenautobahn geschickt, als telefoniert wird. Die 3 GB Variante des All-On L bietet genau für diesen Fall eine gute Lösung.

Wer sich nicht sicher ist, wie viel Datenvolumen er im Monat verbraucht, kann dies oft im Benutzer-Zentrum auf der Webseite des aktuellen Anbieters einsehen. Alternativ bietet sich auch die Datenverbrauch-Information von iOS an. Die Anzeige befindet sich in den Einstellungen unter dem Punkt “mobiles Netz“. Im unteren Bereich werden alle Apps aufgelistet, die mobile Daten verbrauchen. Achtet hier auf dem Zeitraum der Auflistung.

Hier findet ihr den simyo All-On L 3 GB Tarif

Kategorie: iPhone

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *