Gerücht: iPhone 6S, 6S Plus und 6C in diesem Jahr

| 18:32 Uhr | 0 Kommentare

An der Tatsache, dass Apple im kommenden Monat das iPhone 6S und iPhone 6S Plus vorstellen wird, zweifelt vermutlich niemand. Dies ist von verschiedene Analysten, Insidern und aus der Zulieferkette zu hören. Nun taucht zum wiederholten Mal das Gerücht auf, dass Apple ebenso das sogenannte iPhone 6C präsentieren wird. Niemand geringeres als der prominente „Leaker“ Evan Blass spricht in diesem Fall vom iPhone 6C.

iphone5c_test1

Foto zeigt das iPhone 5C

iPhone 6C neben dem 6S und 6S Plus

In einem aktuellen Tweet schreibt Blass über seinen Twitter-Account @evleaks

Sounds like iPhone 6s, 6s Plus, and 6c will all arrive concurrently.

An dieser Stelle ist zu erwähnen, dass über den @evleaks Account in der Vergangenheit bereits sehr akkurate Vorhersagen zu zukünftigen Smartphones getroffen wurden. Dazu lieferte Blass regelmäßig exklusive Fotos. Wenn wir uns recht erinnert, hat er sich in Sachen iPhone wenn überhaupt nur selten zu Wort gemeldet.

Apple wird vermutlich am 09. September zur Keynote laden und über neue iPhones sprechen. In den letzten Wochen tauchten widersprüchige Gerüchte zum iPhone 6C mit 4 Zoll Display auf. Das iPhone 5C wurde im Jahr 2013 vorgestellt. Im letzten Jahre gab es zu diesem Gerät kein Update, gleichzeitig wurde das iPhone 5S im Preis gesenkt. Fraglich ist, in welcher Form Apple ein solches iPhone 6C auf den Markt bringen würde.

Der größte Unterschied dürfte in der Displaygröße liegen. Aber auch ein leistungsschwächerer Prozessor (A8) könnte im Vergleich zu den neuen iPhone 6S und iPhone 6S Plus (A9) verbaut werden. Wir begrüßen es grundsätzlich, wenn Apple neben dem 4,7 Zoll und 5,5 Zoll iPhone ein weiteres 4 Zoll Modelle anbieten würde. Ob dies allerdings in diesem Jahr oder nächstes Jahr stattfinden wird, bleibt abzuwarten.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *