Offiziell: iPhone 6S Keynote am 09. September

| 18:41 Uhr | 5 Kommentare

iPhone 6S Event am 09. September 2015. Die Spatzen habe es in den letzten Wochen bereits von den Dächern gepfiffen, nun ist es offiziell. Die nächste Apple Keynote findet am zweiten Mittwoch im September und somit am 09. September 2015 statt.

iphone6s_keynote_einladung

Apple Keynote am 09. September 2015

Apple hat soeben Einladungen für die nächste Keynote verschickt. Das Motto lautet „Hey Siri, give us a hint.“ Das Event findet am 09. September um 10:00 Uhr Ortszeit (19:00 Uhr deutscher Zeit) im Bill Graham Civic Auditorium in San Francisco statt.

Natürlich geht Apple mit keiner Silbe darauf auf, was uns in der übernächsten Woche erwartet. Wir gehen fest davon aus, dass Apple das iPhone 6S und iPhone 6S Plus vorstellen wird. Die beiden neuen iPhones gelten als sicher. Das iPhone 6S wird vermutlich über einen A9-Chip, M9-Chip, Force Touch, eine 12MP Kamera sowie weitere Verbesserungen verfügen. Dazu passen wird Apple auch über iOS 9 sprechen und die finale Freigabe ankündigen.

Darüberhinaus könnte Apple eine neue AppleTV Generation präsentieren. Hier wird mit einem leicht optisch angepassten Gerät, Siri-Support, einer neuen Touch-Fernbedienung und einem stärkeren Prozessor gerechnet. Inwiefern Apple den Abend nutzt, um auch über neue Macs, OS X El Capitan und neue iPads zu sprechen, bleibt abzuwarten. Diese Themen könnten im Rahmen einer weiteren Keynote im Oktober „verarbeitet“ werden.

Wir werden in gewohnter Manier per Live-Ticker von dem iPhone 6S Event berichten und freuen uns, wenn ihr wieder mit von der Partie seid.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

5 Kommentare

  • vace

    Laut dem Keynote Logo gehe ich davon aus, dass dieses Mal iPhone 6c geben wird mit den Farben weis, blau, rot, grün, gelb und pink. Apple Blatt dient als ein Finger und deutet auf das Force Touch. War sehr leicht dieses Jahr:)

    27. Aug 2015 | 23:47 Uhr | Kommentieren
    • Jeffrey

      Die Farben sind wohl eher die Wellen von Siri. 😉

      28. Aug 2015 | 6:09 Uhr | Kommentieren
  • Der Äbbel-Observer

    Apple TV, Tim Koch und der Fernseher

    Also Leute, da nun klar ist, dass die Jungs von Cupertino sich tatsächlich im Bill Graham Civic Auditorium, San Francisco einnisten, wird natürlich mehr passieren, als ein IphoneS-Zwischenmodell, ein Apple TV 4 und die Präsentation von Sys 9.
    Eine Apfel Uhr 2 braucht wohl noch ein bisschen Zeit und bei einem Nachfolger würden die nicht so auf den Putz hauen. Auch ein Ipad-Pro würde man kaum derartig pushen, was könnten sie dort also anstellen?
    Hmmmmmm- ob ich es verraten soll?
    Na meinetwegen, weil ihr es seid, der Star des Abends wird die Kombination aus I-TV-4 sein (=das Herz) mit dem Paukenschlag, dem Apple Fernsehe (=der Korpus) den hat man ja nie wirklich glaubhaft gecancelt, es wurde lediglich geleaked das Entwicklerteam wäre aufgelöst worden, später kam dann noch eine Pressinfo, man könne nicht genug innovative Funktionen sicherstellen.
    Doch jeder weiß, Apple sieht sich als besonders innovativ an und als Weltverbesserer, mit dem Satz würden die nicht das letzte Projekt canceln, in das sich noch Steven Jobs richtig reingehängt hat, man erinnere sich an das berühmte Interview und seinen Satz: „Zuletzt haben wir es geknackt“, also wir haben es geschafft, die Probleme gelöst. Selbst der Investor Carl Icann hat Apple vorher unter Druck gesetzt und gesagt, bis spätestens 2016 braucht Apple das!!!
    Daher habe ich auf so etwas gewartet. Das Auditorium ist ein Riesnbau ür max. 7.500 Gäste, dann muß es die Äbbel-Glotze sein, wahrscheinlich mit dem I-TV-4 als update-fähigem und austauschbarem Herz! So ein Duo hat bisher kein TV-Hersteller auf den Weg gebracht.
    Das wird eine „One thing more“ Event!
    Wer wettet dagegen?

    28. Aug 2015 | 3:07 Uhr | Kommentieren
  • Boris

    Nee, es wird wenn überhaupt nur ein neuer „Farbton“ im Bereich Rosé-Gold fürs 6S geben. Die bunten Farben des Keynote Logos ist, wie auch der Slogan schon andeutet die neue Grafik für die Interaktion mit dem Assistenten Siri, welche nun grafisch von der Apple Watch auf IOS9 übernommen wurde 😉

    28. Aug 2015 | 4:40 Uhr | Kommentieren
  • Der Pajonier-Observer

    Pioneer hat seine Oberklasse-Plasma-TVs genau so verkauft…ohne Lautsprecher, Tuner oder sonstige Funktionen und zusätzlich einen Media-Receiver angeboten…gut hat jetzt keine Funktionen gehabt wie Apple TV, gabs aber glaub auch schon bevor das iPhoene raus war

    28. Aug 2015 | 17:12 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *