iPhone 6S: So sehen die animierten Hintergrundbilder aus

| 18:59 Uhr | 5 Kommentare

Bereits im Vorfeld der iPhone 6S und iPhone 6S Keynote zeichnete sich ab, dass Apple seinen neuen iPhone-Modelle animierte Hintergrundbilder spendieren wird. Dabei bedient sich der Hersteller ein Stück weit an den Designelementen der Apple Watch. Auch dort könnt ihr bewegte Hintergrundbilder bei den Zifferblättern einstellen. Schmetterlinge, Blumen und Quallen stehen zur Auswahl..

ihone6s_animierte_hintergruende

iPhone 6S mit animierten Wallpapers

Apple bietet zum Teil vorinstallierte Hintergrundbilder an, die ihr als Animation auf dem iPhone 6S & iPhone 6S Plus Display nutzen könnt. Darüberhinaus hat Apple mit Live Photos eine neue Foto-Funktion implementiert, mit der ihr selbstständig eure Hintergrundbilder zum Leben erwecken könnt.

Unsere Kollegen von iSpazio haben einen Teil der Animationen im Video festgehalten. So erhaltet ihr einen kleinen Einblick, wie das Ganze aussehen wird. Schon bei den Schmetterlingen, Quallen und Blumen auf der Apple Watch hat Apple etliche Stunden damit verbracht Tausende Fotos der Motive zu schießen. Mindestens genau so akribisch wir de Hersteller bei den iPhone Animationen vorgegangen sein.

Kategorie: iPhone

Tags:

5 Kommentare

  • Tzweenk

    Moin,

    sagt mal wisst Ihr ob man die Wallpaper auch für das iPhone 6 bekommt?

    13. Sep 2015 | 19:19 Uhr | Kommentieren
  • bLee

    Ich glaube nicht, da die animieten Wallpaper nichts anderes sind als Livefotos und die starten ja erst durch den (3D) Touch.

    13. Sep 2015 | 20:42 Uhr | Kommentieren
  • Das wird das größte Problem Apples werden.. Da sind soviele Funktionen und alle nicht für die 6er ohne s verfügbar..das wird viele verärgern und dann wiederum wird den Leuten die das 6er s gekauft haben beim 7er zuwenig Funktionen geben die zu Umstieg bewegen.. Ein teufelskreis

    13. Sep 2015 | 21:19 Uhr | Kommentieren
    • Somaro

      Wechsele immer von der S-Version, dann bekommst Du ein ausgereiftes Gerät, dass sehr viel schneller und stabiler läuft und hast die Probleme nicht. Da muss man sich entscheiden: Neues Design oder ausgereifte Technik.
      Manche Apple-Fans behaupten, man kauft Apple gerade wegen der ausgereiften Technik.

      13. Sep 2015 | 21:45 Uhr | Kommentieren
  • verence

    wenigstens die live photos hätten sie für ältere geräte als wallpaper raufpacken können . dafür brauchts keine neue hardware oder 3d touch ….alles strategie -wären sonst nicht genug neue features fürs s gewesen ^^

    16. Sep 2015 | 21:48 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *