iPhone 6 & iPad Air 2 erhalten Bluetooth 4.2

| 10:22 Uhr | 4 Kommentare

iPhone 6 und iPad Air 2 erhalten Bluetooth 4.2. Apple passt nur sehr selten die Komponenten eines bestehenden Produkts an. Wir können uns beispielsweise daran erinnern, dass Apple seinem AppleTV 3 vor rund zwei Jahren ein minimales Update spendiert hat, um kleine Fehler zu beseitigen. Nun hat Apple die Spezifikationen zwei weiterer Produkte angepast, nicht etwas um Probleme zu beseitigen, sondern um diese ein Stück weit aufzuwerten. Die Rede ist vom iPhone 6 (Plus) und vom iPad Air 2.

iPhone 6 & iPad Air 2 erhalten Bluetooth 4.2

Als Apple das iPhone 6 und iPad Air 2 im vergangenen Jahr auf den Markt gebracht hat, wurden beide Geräte mit Bluetooth 4.0 ausgestattet und beworben. In diesem Jahr hat Apple z.B. mit dem iPod touch 6G und iPhone 6S (Plus) bereits Produkte vorgestellt, die Bluetooth 4.2 untertützen. In diesem Zusammenhang hat Apple das iPhone 6 & iPad Air 2 direkt mit aufgewertet und bietet diese nun ebenfalls mit Bluetooth 4.2 an.

iphone6_bt42

Soweit uns bekannt, können einige Bluetooth 4.2 Funktionen bei älteren Bluetooth-Chips per Firmware-Update nachgereicht werden. Geht es allerdings um die Steigerung der Geschwindigkeit sowie die Paketgröße der transportieten Daten, so ist neue Hardware zwingend erforderlich. Von daher ist fraglich, ob Apple neue Bluetooth-Chips im iPhone 6 und iPad Air 2 verbaut hat oder einige Funktionen per Firmware-Update nachgerüstet hat. Bluetooth ist bis zu 2,5x schneller als die Vorgängerversion und kann 10x größere Pakete transportieren.

Wir gehen davon aus, dass zukünftige Apple Produkte allesamt mit Bluetooth 4.2 ausgestattet werden. Schon kommende Woche geht es weiter. Neben einem neuen 21,5 Zoll Retina iMac könnte Apple neues Zubehör mit Bluetooth 4.2 vorstellen.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

4 Kommentare

  • Instinct23

    Schade, dass man sein iPhone 6 nicht beim Apple Store austauschen kann.

    10. Okt 2015 | 15:40 Uhr | Kommentieren
  • steven

    tach,

    der 5k iMac kann auch nur BT 4.0 – glaubt ihr wirklich das apple externe Geräte, also maus und Tastaturen rausbringt die nur an Geräten Funktionieren die es noch gar nicht gibt? die externen Geräte werden BT 4.0 haben/können. das wette ich – hält jemand dagegen?

    10. Okt 2015 | 17:13 Uhr | Kommentieren
    • Rob

      Ich denke Bluetooth 4.2 wird abwärtskompatible sein….

      10. Okt 2015 | 17:20 Uhr | Kommentieren
  • Jeffrey

    @steven, die neuen Geräte werden ja wohl abwärtskompatibel sein. Wie es eigentlich immer so ist. 😉

    10. Okt 2015 | 17:21 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *