AppleTV 4: offzieller Verkaufsstart am 26. Oktober

| 8:19 Uhr | 8 Kommentare

AppleTV 4 bestellen: Apple gibt den Verkaufsstart offiziell bekannt. Apple hat die neue AppleTV Generation gemeinsam mit dem iPhone 6S, iPad Pro und iPad mini 4 im September vorgestellt. Während iPhone 6S und iPad mini 4 bereits verfügbar sind, warten wir noch auf AppleTV 4 und das iPad Pro. Nun kommt Bewegung in die Angelegenheit, da Apple CEO Tim Cook den Termin für den Verkaufsstart von AppleTV 4. Generation offiziell bekannt gegeben hat.

appletv_4g

AppleTV 4: Los geht es am 26. Oktober

In der Nacht zu heute war Apple-Chef Cook Interviewpartner bei der WSJDLive Konferenz des Wall Street Journals. Im Rahmen des Gesprächs hat er sich unter anderem über AppleTV 4 und den Verkaufsstart der kleinen schwarzen Medienbox geäußert.

Wir möchten euch nicht lange auf die Folter spannen. Ab kommender Woche Montag (26.10.2015) könnt ihr AppleTV über den Apple Online Store bestellen. Im Laufe der kommenden Woche, so Cook, werden die Geräte verschickt. Wir vermuten, dass Anfang November der Verkaufsstart auch in den Apple Retail Stores beginnt.

Bis dato hat sich Apple noch nicht zum Euro-Preis von AppleTV 4 geäußert. Ersten Gerüchten zufolge soll das 32GB Modell hierzulande für 179 Euro in den Handel kommen. Beim 64-Modell Modell sollen es 239 Euro sein. Dies Preise sind allerdings noch unbestatätigt.

Apple haucht seinem AppleTV neues Leben ein. Die vierte Generation verfügt unter anderem über einen deutlich schnelleren Prozessor, einen App Store, Touch-Fernbedienung mit Siri-Support, eine neue Benutzeroberfläche und Video-Screensaver. Auch die Unterstützung von Apple Music ist an Bord.

Kategorie: Apple

Tags:

8 Kommentare

  • Pat

    Ich finde es zu teuer!
    Beim aktuellen Wechselkurs sind die 149 Dollar ca. 134€ was mit Mehrwersteuer ungefähr 159,00€ ergibt.
    Apple verdient 20,00 Euro extra, einfach mal so, das sind 12,5% Aufschlag – für nichts!

    20. Okt 2015 | 10:01 Uhr | Kommentieren
    • Berb

      Kommt bei den US Preisen nicht auch noch Steuer oder tax oder was das bei denen ist drauf?

      20. Okt 2015 | 15:55 Uhr | Kommentieren
    • Krusty

      Die US-Preise sind immer OHNE Mehrwertsteuer, da diese von Staat zu Staat verschieden ist. Wenn du den US-Preis also mit Deutschland vergleichen willst, dann musst du aus dem deutschen Preis die 19% Mehrwertsteuer rausrechnen.

      20. Okt 2015 | 18:30 Uhr | Kommentieren
      • Pat

        Sind doch Netto-Preise!

        149,00 Dollar sind 134,00 € NETTO -> + 19% = 159,00 Euro BRUTTO
        Verkaufspreis in Deutschland: 179,00 Brutto
        => 179 – 159 = 20,00

        Ergibt einen Arbitragevorteil von 20 Euro!

        Man kann es auch anders rum Rechen und käme bei einem US Nettopreis von 170 Dollar raus!

        21. Okt 2015 | 11:11 Uhr | Kommentieren
  • Sven77

    Finde den Preis okay, und werde mich das Teil auf jeden Fall bestellen.

    20. Okt 2015 | 10:16 Uhr | Kommentieren
  • Holpino

    Ich finde es schade, dass es nicht 4K tauglich es. Gerade jetzt wo das iPhone Videos in dieser Qualität aufnehmen kann und schon viele Fernseher 4K tauglich sind. Ich warte ab.

    20. Okt 2015 | 11:30 Uhr | Kommentieren
  • Instinct23

    Um wie viel Uhr am Montag?
    9:01 Uhr wie bei den IPhones?

    20. Okt 2015 | 11:52 Uhr | Kommentieren
  • Krusty

    Blöd, dass es keinen optischen Audio-Ausgang mehr gibt. So werde ich wohl erstmal das Apple TV 3. Gen. weiterverwenden.

    20. Okt 2015 | 20:39 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *