KGI: iPhone 7 mit LCD anstatt AMOLED

| 6:55 Uhr | 0 Kommentare

Während Apple bei der Apple Watch auf ein AMOLED Display setzt, kommt beim iPhone seit dem Original-Modell aus dem Jahr 2007 ein LC-Display (LCD) zum Einsatz. Glaubt man einer aktuellen Analysteneinschätzung, so wird es beim iPhone auf unbestimmte Zeit auch erstmal bei der LCD-Technik bleiben.

iphone6s_test_8

iPhone 7 wahrscheinlich mit LCD

In den letzten Jahren hat sich der KGI Analyst Ming Chi Kuo einen Namen gemacht, da er mehrfach seine sehr guten Kontakte zur Apple Zulieferkette nachgewiesen hat. Immer wenn sich Kuo zu Wort meldet, sollte man etwas genauer zuhören. In einer aktuellen Analysteneinschätzung äußert sich der Analyst zur Displaytechnlogie der kommenden iPhone-Modelle.

Kuo rechnet fest damit, dass Apple mindestens in den kommenden drei Jahren auf ein TFT-LCD Display setzen wird. Somit dürfte zumindest beim iPhone 7, iPhone 7S und iPhone 8 LCD-Technik zum Einsatz kommen. Die Tatsache, das Foxconn in die Erweiterung der LCD-Produktion investiert und Apples Zulieferer für Displayhintergrundbeleuchtung Minebea ein paar passende Kommentare abgegeben hat, geht Kuo davon aus, dass Apple in den kommenden Jahren auf LCD setzt.

Based on recent comments by Minebea, one of the main iPhone backlight unit suppliers, we believe AMOLED will not penetrate iPhone for the next three years. Moreover, Hon Hai is preparing to invest in Gen-6 LTPS TFT-LCD production lines in Zhengzhou, China for mass production in 2018, suggesting the iPhone line will likely stick with TFT-LCD technology in 2018 and thereafter. […]

Minebea, major BLU supplier of iPhone, stated to investors on November 5 that it does not foresee risk of TFT-LCD share loss to AMOLED in high-end smartphone market in next three years & guides growth in TFT-LCD going forward. As Apple and Samsung are the only two brands that currently offer premium smartphones, we think Minebea’s statements imply it does not expect iPhone to adopt AMOLED in the coming three years, given that Samsung’s models are already being equipped with it.

Zugegebenermaßen ist das ein weiter Blick in die Zukunft. Auch wenn Kuo mit seiner Aussage zum aktuellen Zeitpunkt recht haben sollte, kann der Hersteller seine Meinung jederzeit ändern.

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *