iPhone 7 Konzept: Was haltet ihr davon?

| 8:05 Uhr | 11 Kommentare

iPhone 7 Konzept im Video: Was haltet ihr davon? Noch befinden wir uns viele Monate von der Vorstellung des iPhone 7 entfernt. Hinter den Kulissen arbeitet Apple intensiv an der kommenden iPhone Generation. Vermutlich wird die Grundausrichtung für das Gerät längst festehen. In den kommenden Monat wird Apple alles daran setzen, diese zu einem finalen Produkt weiterzuentwickeln.

iphone7_konzept

iPhone 7 Konzept: Eure Meinung?

Auf das iPhone 6S (Plus) wird das iPhone 7 (Plus) folgen. Dabei wird Apple nicht nur unter der Haube nachbessern, sondern auch beim Design Hand anlegen. So hat es Apple in den letzten Jahren immer im Zweijahres-Rhythmus gehandhabt.

In den letzten Tagen sind bereits ein paar Gerüchte aufgetaucht, die sich dem iPhone 7 widmen. Es heißt, dass Apple unter anderem den A10-Chip, ein verbessertes Kamerasystem und einen leistungsfähigeren Akku verbaut. Hartnäckig hält sich zudem das Gerücht, dass Apple auf den klassischen 3,5mm Kopfhöreranschluss verzichtet und stattdessen auf Bluetooth- und Lightning-Kopfhörer setzt.

Am Design dürfte Apple in diesem Jahr größere Änderungen vornehmen. Bisher gibt es allerdings noch keine klaren Anzeichen dafür, in welche Richtung es geht. Das eingebundene iPhone 7 Konzept hat sich Gedanken dazu gemacht, wie Apple das iPhone 7 konzipieren könnte.

Das iPhone 7 Konzept gefällt uns und erinnert an einen iPod touch. Was haltet ihr von dem Konzept?

Kategorie: iPhone

Tags:

11 Kommentare

  • Denis

    Ich finde das Designkonzept von dem Video echt gut gemacht. Ein Problem sehe ich nur darin, dass es wieder wie das iPhone 6 / 6s rutschig in der hand liegt, auch leider darin geschuldet, dass es zu leicht ist.

    Ich selber, habe die iPhones 4s, 5, 6, 6S gehabt.
    Das 4s war meiner meinung nach das iPhone dass am besten in der Hand blieb.

    Nur vom rein Optischen fande ich das iPhone 6 / 6s mega geil. Ich hätte mir nur gerne ein besseres Material auf der rückseite gewünscht.

    Liebe Grüße Denis

    18. Jan 2016 | 8:31 Uhr | Kommentieren
  • Chris

    Ich glaube kaum, dass das Designkonzept dem finalen 7er iPhone entsprechen wird. Auch wenn derzeit viele Gerüchte unterwegs sind, erscheint mir ein Konzept mit „sichtbaren“ Home Button und 3,5 Kopfhöreranschluss nicht zielführend. Das Konzept passt nicht zu dem Artikel und eine Mischung aus 3Gs und 6er iPhone, glaube ich auch nicht

    18. Jan 2016 | 9:50 Uhr | Kommentieren
  • Flo

    die Hässlichkeit eines modernen Smartphones kann man kaum besser zur Geltung bringen. Bitte, was ist das????? Ich habe zu Hause noch einen uralten iPod touch 3, der sieht genauso aus. Zumal im Video ja doch wieder ein Klinkenanschluß zu sehen ist, … .

    Bitte nicht so was hässliches, von einem Unternehmen, welches eigentlich wissen sollte, wie stilvolles, schnörkelloses und einfaches Design geht.

    18. Jan 2016 | 10:06 Uhr | Kommentieren
    • DANEK

      Tja.. Wenn das so wäre, dann würde das iPhone 6 ein gelungenes Design. Aber die dicke Antennenstreifen und die abstehende Kamera ist ein No-Go für ein “ Unternehmen, welches eigentlich wissen sollte, wie stilvolles, schnörkelloses und einfaches Design geht.“

      18. Jan 2016 | 10:57 Uhr | Kommentieren
      • L

        Also ich fand rein optisch war das iPhone 6 schon besser. Die Antennenstreifen haben mich jetzt nicht gestört. Die herausstehende Kamera war das einzig störende, sonst war das 6er gut.
        Das 3GS Design gefällt mir gar nicht, sieht überhaupt nicht zeitgemäß aus…

        18. Jan 2016 | 21:38 Uhr | Kommentieren
  • Chriss

    Also ohne hässliche weisse Streifen auf der Rückseite sieht das irgendwie retro und nicht zeitgemäß aus.

    18. Jan 2016 | 10:57 Uhr | Kommentieren
  • Andre

    Nun ja… Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten, aber mir persönlich gefällt dieses Design gar nicht. Die Rückseite erinnert mich sehr ans 3GS. Lediglich die nicht mehr aus dem Gehäuse herausragende Kamera ist gut. Schönes Video für nichts und wieder nichts.

    18. Jan 2016 | 11:05 Uhr | Kommentieren
  • Eddi

    Wär dann seit den 4ern das erste iPhone was ich nicht so schön finde. Hat was von einem iPod touch. Beim 6/6s finde ich die Streifen (wie damals schon gesagt) ganz gut, die bringen Abwechslung. Das hier sieht aus wie das 3gs in dünn, wirkt aber trotzdem dicker als das 6s weil es so bauchig ist. Ich würde mir außerdem ein etwas eckigeres Design wünschen und wenn das nicht dann wenigstens eine Ebene Rückseite.

    18. Jan 2016 | 12:55 Uhr | Kommentieren
  • garrisson

    1. Apple wird sicher keine spiegelnde Rückseite verbauen. Klagen über Kratzer vorprogrammiert.
    2. Knöpfe f. Lautstärke etc. sind absolut grässslich gestaltet, Apple wird def. nicht ein solch klobiges Design wählen.
    3. Frontseite entspricht ca. dem IPhone6/s, daran wird sich wohl auch nix ändern. Einzige wohl zutreffende Vorhersage in dem Video.

    18. Jan 2016 | 13:38 Uhr | Kommentieren
  • joebrue

    Back to the Roots?! Geht überhaupt nicht!!! 4 Generationen zurück? 3G. Damit hat’s bei mir angefangen und wird dann auch wieder enden. Für mich überhaupt kein Kaufgrund. Und ich habe alle Generationen gekauft….. Es gibt auch Designkonzepte, in dem das Iphone eckiger und mit einem Metallrand versehen wurde, ähnlich Iphone 4, nur dünner. Das fände ich edler. Meine Meinung….

    18. Jan 2016 | 20:48 Uhr | Kommentieren
  • Pero

    Wenn das IPhone 7 so aussieht, wird mein iPhone 4 eben noch länger halten müsssen. Das 5 ging noch, aber danch hat sich (für mich) das Design nur verschlechtert. Ich glaube auch nicht das die aktuellen Geräte unter Steve auf den Markt gekommen wären, um mal das Fass aufzumachen…
    Ich möchte ein kompaktes, handliches Mobilphone das sich auch Wertigkeit anfühlt und nicht wie ein billiges Plastikteil.

    20. Jan 2016 | 10:15 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.