Threema: Update bringt dunkles Design, Zustimmen/Ablehnen-Funktion und Gruppen-Chats mit 50 Personen

| 17:55 Uhr | 3 Kommentare

Es ist Philosophie auf welchen Messenger jeder einzelne Anwender setzt. Vermutlich kommen bei euch auch mehrere Messenger gleichzeitig zum Einsatz. Solltet ihr auf Threema setzen oder darüber nachdenken, der App eine Chance so geben, so geben euch die Entwickler am heutigen Tag neue Argumente mit an die Hand. Kurzum: Threema hat ein Update spendiert bekommen.

threema_dark_theme

Threema 2.6.0

Erst kürzlich hat Threema die Zustimmen/Ablehnen-Funktion unter Android vorgestellt. Nun gibt es diese Funktion auch unter iOS. Ohne eine Push-Benachrichtigung beim Empfänger auszulösen, können Nachrichten bestätigt oder abgelehnt werden. Es erscheint ein „Daumen hoch bzw. Daumen runter-Symbol“ neben der betreffenden Nachricht. Threema ist der erste Messenger mit einer solchen Funktion.

Dies ist jedoch nicht einzige neue Funktion. Threema bietet euch ein neues dunkles Design, das Erscheinungsbild der App wurde durch ein neues Chat-Hintergrundbild aufgewertet, der Einrichtungsassistenz wurde verbessert, die Gruppen-Chat-Größe wurde auf 50 erhöht und zudem gibt es VoiceOver-Verbesserungen.

Threema 2.6.0 ist 26,8MB groß, verlangt nach iOS 7.0 oder neuer und liegt als Universal-App für iPhone, iPad und iPod touch vor.

Kategorie: App Store

Tags:

3 Kommentare

  • Krusty

    Leider immer noch keine Unterstützung für die Apple ⌚️, warum kriegen die das nicht hin?!

    01. Feb 2016 | 18:51 Uhr | Kommentieren
  • Micha

    Mit Philosophie hat die Frage nach Sicherheit nicht viel zu tun

    01. Feb 2016 | 20:40 Uhr | Kommentieren
    • der mann

      sondern?

      mit unwissen, faulheit – oder was meinst du?

      es ist eine rein philosophische frage, ob man wert auf „gesteigerte“ sicherheit legt.

      02. Feb 2016 | 7:49 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.