Apple März-Keynote am 15.03.: iPhone 5se, iPad Air 3 und neue Apple Watch Modelle

| 16:09 Uhr | 4 Kommentare

Apple März-Keynote vermutlich am 15.03.2016. Das erste Apple Event des Jahres 2016 rückt näher und einem aktuellen Bericht zufolge, plant Apple die Vorstellung des iPhone 5se, iPad Air 3 und neuer Apple Watch Modelle für den 15. März (ein Dienstag).

tim_cook_keynote

Apple Keynote vermutlich am 15.03.

In den letzten Wochen kamen bereits vermehrt Berichte auf, nach denen Apple den Monat März nutzt, um neue Hardware vorzustellen. Bisher hieß es, dass Apple hierfür die Woche ab dem 14. März anvisiert. Nun scheint der tatschliche Termin durchgesickert.

Wie der für gewöhnlich gut unterrichtete Mark Gurman von 9to5Mac berichtet, plant Apple die Keynote für den 15. März 2016. Exakt sechs Wochen trennen uns somit noch von dem Event. Insgesamt scheinen drei Apple Produkte bei der Veranstaltung im Fokus zu stehen: iPhone, iPad und Apple Watch.

iPhone 5se, iPad Air 3, Apple Watch

In erster Linie dürfte Apple über das iPhone 5se zu sprechen kommen. Dieses soll ein 4 Zoll Display, einen A9-Chip, einen M9 Motion Coprozessor, ein verbssertes Kamerasystem inkl. Live Photos, Touch ID, NFC und weitere Verbesserungen im Gepäck haben. Das Gerät soll als 16GB und 64GB Modell angeboten werden.

Darüberhinaus wird sich Apple vermutlich dem iPad Air 3 widmen. Der Nachfolger des 9,7 Zoll iPad Air 2 soll über vier Lautsprecher, einen Blitz, einen schnelleren Prozessor und einen Smart Connector verfügen. Zuletzt tauchte eine schematische Zeichnung zu dem Gerät auf.

Last but not Least, soll es sich um die Apple Watch drehen. Die Apple Watch 2 solltet ihr jedoch nicht erwarten. Unter anderem wird es neue Amrbänder (Farben und Materialien) geben. Sobald Apple offizielle Einladungen zu dem Event verschickt, sagen wir euch natürlich bescheid.

Update 20:29 Uhr: Mittlerweile hat auch John Paczkoswki von Buzzfeed seinen Hut in den Ring geworfen und den 15. März als nächsten Apple Keynote Termin genannt. Immer wenn sich Paczkowski in der Vergangenheit so weit aus dem Fenster gelehnt hat, sollte er recht behalten. Wir haben uns den Termin schon einmal rot im Kalender markiert.

4 Kommentare

  • Kristian

    Da das iPad Air 3 auf meiner Einkaufsliste steht, bin ich schon sehr gespannt auf die Keynote im März. Nachdem die Schlagzahl bei den Gerüchten rund um das neue iPad zugenommen haben, bin ich mittlerweile auch ganz optimistisch, das Apple nächsten Monat den Nachfolger präsentiert.

    02. Feb 2016 | 18:58 Uhr | Kommentieren
  • PeterPan

    Wie sieht es mit neuen Macbook Airs/Pros aus? Ich habe noch vor wenigen Tagen von neuen Pro´s im März gelesen….

    02. Feb 2016 | 19:50 Uhr | Kommentieren
  • projekt

    Ich hoffe, dass Apple neben der „Peripherie“ alla Watch, iPhone, iPad Air3 auch zumindest andere „Periphere“ updated.
    Ich denke mal es wird ein iPad Air 3 geben, beim iPhone 5se (6s mini) oder wie auch immer bin ich mir nicht sicher! Vllt kommt es auch erst mit dem iPhone 7 im Herbst. Naja man wird gespannt sein dürfen!
    Was ich hoffe ist das auch das Mac-Zubehör alla Airport ein upgrade erhält! Airport Express bietet noch kein Wlan ac….. Die Airport Time Capsule hat nur ein USB 2.0 Anschluss und 2-3TB naja ich weiß nicht! Es sollten jetzt schon mindestens 3-4TB sein ;)! All sowas fände ich mal interessanter als wieder ein neues iPhone und iPad….
    Apple hat in der letzten Zeit die MACs (Macbook Air und Pro) gepflegt… Da sollte mal was neues erscheinen mit der Ankündigung für Mac OS 10.12… das fände ich mal viel spannender als immer nur Apple Watch….

    03. Feb 2016 | 16:56 Uhr | Kommentieren
  • Tom

    Eigentlich völlig egal was kommt, da es sichmal wieder ein update eines bereits existirenden Gadgets handeln wird, von dem es dann wieder heißt:“ noch schneller, noch toller, noch leichter, noch mehr wow..“ – und viele sind begeistert – rennen los und kaufen es – was auch immer!
    Ist doch jedes Jahr das gleiche Spiel, ob das neue Produkt nun wirklich all das kann,
    was verheißen wurde, sieht man dann nach dem 2.-3. software update ein paar Wochen nach Neuerscheinung.
    Also, ganz entspannt alles wird so sein wie immer: alles wird wow!

    08. Mrz 2016 | 15:50 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *