AppleTV Inhalte im Fokus: Apple engagiert Bernadette Simpao (PR-Chefin von AMC Networks)

| 21:27 Uhr | 0 Kommentare

Apple engagiert Bernadette Simpao. Es ist das völlig normal, dass es bei größeren Unternehmen eine gesunde Personal-Fluktuation gibt. So ist es auch bei Apple. Mal verliert das Unternehmen einen Mitarbeiter und mal kann Apple einen neuen Mitarbeiter begrüßen. So auch im jüngsten Fall. Apple schnappt sich Bernadette Simpao.

bernadette_simpao

Apple engagiert Bernadette Simpao

Mit Bernadette Simpao steht ab sofort die ehemalige PR-Chefin von AMC Networks (VP of Corporate Communications) auf Apples Gehaltsliste. Simpao wird Apples PR Team verstärken und sich um Inhalte und Apps rund um AppleTV, sowie um iTunes TV-Serien und Filme, Apps, Bücher und Podcasts kümmern.

Wie Variety berichtet, untersucht Apple bereits seit längerem die Möglichkeit, auf Original-Inhalte sowie auf einen eigenen Streaming-Dienst zu setzen. Unter anderem heißt es, dass es eine sechsteilige Show mit Dr. Dre geben soll, um Apple Music zu bewerben.

Simpao heuerte 2014 bei AMC an. Zuvor arbeitet sie 10 Jahre bei Viacom in verschiedenen Rollen. Unter anderem war sie Senior Director of Communications für Viacom International Media Networks. Dabei kümmerte sie sich um die Kommunikation mit MTV, Nickelodeon, BET und Comedy Central.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.