High-End iPhone 7 Plus mit Dual-Kamerasystem könnte iPhone Pro heißen

| 8:44 Uhr | 0 Kommentare

Kommt bald das iPhone Pro? Mac Pro, MacBook Pro und iPad Pro – diese Produkte kennen wir bereits. Setzt Apple auch beim iPhone zukünftig auf den Beinamen „Pro“? Denkbar wäre es. Nun taucht das Gerücht auf, dass Apple das High-End Modell des iPhone 7 Plus als iPhone 7 Pro auf den Markt bringen könnte. Damit könnte Apple ein mögliches iPhone 7 Plus mit Dual-Kamerasystem auch namentlich vom iPhone 7 und iPhone 7 Plus mit Single-Kamerasystem unterscheiden.

iphone5s_iphone6s_plus

iPhone 7 Pro in Arbeit?

Der für gewöhnlich gut informierte Analyst Ming Chi Kuo berichtete bereits vor Wochen, dass Apple an zwei iPhone 7 Plus Modellen arbeitet. Ein Modell soll auf eine Kamera auf der Rückseite setzen und ein zweites Modell könnte über ein Dual-Kamerasystem verfügen. Inwiefern die Gerüchte stimmen, oder ob Apple einfach nur mit verschiedenen Prototypen experimentiert, bleibt abzuwarten.

Nun bringt MyDrivers (Google Übersetzung) das Gerücht in Umlauf, dass Apple das High-End Modell des iPhone 7 Plus (vermutlich das Modell mit 128GB Speicher und Dual-Kamerasystem) als iPhone Pro auf den Markt bringen könnte. Wir glauben, dass die Gerüchte zur Namensgebung mit Vorsicht genossen werden sollten. Drei unterschiedliche Namen des iPhone 7 (iPhone 7, iPhone 7 Plus und iPhone 7 Pro) könnten auch verwirren.

Bis zum iPhone 7 liegen noch ein paar Monate vor uns. Zuvor wird Apple erst einmal im laufenden Monat zur Keynote laden. Vermutlich am 21. März wird der Hersteller über das iPhone SE, 9,7 Zoll iPad Pro und neue Apple Watch Armbänder sprechen.

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.