Telegram Messenger 3.7: Update bringt öffentliche Gruppen mit 5.000 Mitgliedern

| 16:14 Uhr | 0 Kommentare

Die Entwickler des Telegram Messengers haben ihrer App ein neues Update verpasst, ab sofort kann Version 3.7 aus dem App Store geladen werden. Wir sagen euch, welche Verbesserungen das Update mit sich bringt.

telegram37

Telegram Messenger 3.7 ist da

Es ist eine Philosophiefrage und wahrscheinlich abhängig vom eigenen Freundes- und Bekanntenkreis, auf welchen Messenger man setzt. iMessage, WhatsApp, Threema, Telegram, jeder Messenger hat Vor- und Nachteile. Am heutigen Tag legt Telegram beim Funtionsumfang nach. Es gibt Neuigkeiten für öffentliche Gruppen.

Gruppen dürfen nun 5.000 Mitglieder haben (zuvor waren es 1.000). Jede Gruppe – egal wie groß – kann ab sofort in eine Supergruppe geändert werden. Zudem gibt es neue Werkzeuge für Supergruppen-Admins. Ihr könnt Gruppen öffentlich machen, so dass jeder den Inhalt einsehen und sie betreten. Heftet Nachrichten an: Perfekt um Gruppenmitglieder über Neuigkeiten zu informieren. Löscht mehrere Nachrichten, meldet sie aufgrund von Spam, blockiere Mitglieder oder entferne alle Nachrichten von bestimmten Nutzern.

Telegram ist 39,4MB groß, verlangt nach iOS 6.0 oder neuer und liegt als Universal-App für iPhone, iPad und iPod touch vor.

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.