Telekom führt neue SpeedOn Optionen ein

| 19:22 Uhr | 1 Kommentar

Mit der sogenannten SpeedOn-Option der Telekom können Kunden, nachdem sie die Geschwindigkeitsdrossel ihres Tarifs erreicht haben, Highspeed-Volumen nachkaufen. Wenn wir uns richtig erinnern, gelten die bisherigen Konditionen seit 2014. So konnte 250MB Datenvolumen für 4,95 Euro nachgebucht werden. Kein wirkliches Schnäppchen. Nun führt die Telekom neue SpeedOn Optionen ein, auch wenn diese zunächst nur befristetes buchbar sind.

telekom_speedon_neu

Telekom verbessert SpeedOn Option

Die Telekom hat nicht nur das Datenvolumen für Bestandskunden erhöht, sondern auch neue SpeedOn-Optionen eingeführt. Die Telekom unterscheidet ab sofort zwischen SpeedOn S, SpeedOn M und SpeedOn L.

So schrieb uns unser Leser Jesper (Danke) am Donnerstag

Sehr geehrte Macerkopf Redaktion,

Da heute der 31.3 ist habe ich mein restliches Datenvolumen verballert.

Nach einsetzen der Drosselung sind mir neue SpeedOn Optionen aufgefallen, welche befristet bis zum 31.07.2016 Angeboten werden.

SpeedOn S stellt die bisherige Option dar. Ihr erhaltet 250MB für 4,95 Euro. Bei SpeedOn M erhaltet 500MB für 7,95 Euro und 750MB kosten 9,95 Euro. Je höher die SpeedOn-Option desto preiswerter werden die einzelnen Megabyte. SpeedOn M und SpeedOn L sind ein bis zum 31.07.2016 befristetes Angebot.

Wir gehen aktuell davon aus, dass die Telekom die beiden neuen Optionen zunächst einmal testen möchte. Je nachdem, wie erfolgreich diese sind, werden diese fortgeführt. (Danke Jesper)

Kategorie: iPhone

Tags:

1 Kommentare

  • Marcus Kuba

    Naja… In Wahrheit hat T-Mobile vor einiger Zeit mit den neuen Tarifen den SpeedOn stark beschnitten. In den alten ‚Complete Mobil‘-Tarifen bekam/bekommt man für 4.95 nämlich das ursprüngliche Monatsvolumen wieder dazu und nicht nur läppische 250 MB. Somit sind diese neuen SpeedOns immer noch viel teurer/schlechter als früher.

    03. Apr 2016 | 20:12 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.