Tim Cook: iPhone SE Nachfrage ist „sehr hoch“

| 13:11 Uhr | 9 Kommentare

Apple hat am gestrigen Abend die Geschäftszahlen für das abgelaufene zweite fiskalische Quartal 2016 veröffentlicht. Unter anderem ging Apple darauf ein, dass 51,2 Millionen iPhones verkauft wurden. Dabei erwähnte Apple nicht näher , wie sich die Verkaufszahlen auf die einzelnen iPhone-Modelle verteilen. Allerdings ist Apple CEO Tim Cook im Rahmen des Conference Calls auf das iPhone SE eingegangen.

iphone_se_test_6

Tim Cook: iPhone SE Nachfrage ist hoch

Tim Cook gab während des Conference Calls an, dass die iPhone SE Nachfrage sehr hoch und höher als erwartet sei. Das iPhone SE gehört laut Tim Cook zu Apples Strategie, neue Kunden mit einem Gerät zu einem erschwinglichen Preis und mit leistungsfähigen Komponenten anzusprechen. Weiter gab Cook zu verstehen, dass das Unternehmen hart daran arbeitet, die Lieferzeiten zu verbessern.

Apple hat das iPhone SE im März dieses Jahres vorgestellt und auf den Markt gebracht. Das 16GB kostet 489 Euro, für das 64GB Modell werden 589 Euro fällig. Kein anderes iPhone kam zuvor zu einem erschwinglicheren Preis auf den Markt. Die Liefersituation ist nach wie vor angespannt. Ein Blick in den Apple Online Store verrät, dass die Lieferzeit derzeit „2  bis 3 Wochen“ beträgt.

Kategorie: iPhone

Tags:

9 Kommentare

  • MrT

    Ohh… nicht, dass die Kunden doch Recht haben und etwas „immer größer“-Trends den Rücken kehren und einfach nur ein Telefon wollen?
    .
    .
    Sowas aber auch!
    .
    Vielleicht sollte man öfters mal bei seinen Kunden hinhören, dann wären eventuell die Verkaufszahlen besser.

    27. Apr 2016 | 15:00 Uhr | Kommentieren
    • Zen

      Ich kenne niemanden der ein 4 Zoll Gerät zurück will und nur weil die Zahlen derzeit mal eingebrochen sind, bedeutet das gar nichts. Bei Samsung ist der Nettogewinn sogar um 40% eingebrochen in 2015 und das obwohl die Smartphones in allen Varianten produzieren!

      27. Apr 2016 | 15:27 Uhr | Kommentieren
      • Holpino

        Dem kann ich nur widersprechen. Wäre das SE zur gleichen Zeit rausgekommen, hätte ich nun kein 6S. Aber wir kennen uns ja nicht 😬

        27. Apr 2016 | 18:21 Uhr | Kommentieren
      • Tobi

        Einspruch^^
        Ich kenn sehr viele, die sich sofort das SE bestellt haben und immer noch darauf warten, da es restlos ausverkauft ist. Ist fast noch schlimmer als bei den „normalen“ iPhones. Die Lieferzeit erhöht sich noch immer…

        28. Apr 2016 | 6:29 Uhr | Kommentieren
        • Nico

          Naja so schlimm ist die Situation jetzt auch wieder nicht, vor einer Woche bestellt, fünf Tage später war es da, also durchaus verkraftbar.

          28. Apr 2016 | 9:12 Uhr | Kommentieren
      • DANEK

        Oh da kenne ich auch so einige! Viele waren anfänglich von dem größeren Display überzeugt aber die Praxis hat die zu dem 4 zoll wieder gedrängt. Viele mögen einfach das iPhone 5S Design. Ich muss auch zustimmen, dass das iPhone 6 nicht das beste Produkt ist, was Apple bis jetzt raus gebraucht hat.

        28. Apr 2016 | 10:34 Uhr | Kommentieren
  • Sven68

    @ MrT
    „Die Kunden“ sind keine homogene Masse. Es gibt Leute, denen selbst ein 5,5“ großes Smartphone fast schon zu klein ist und welche, die mit 4“ zufrieden sind und alle haben sie ihre individuellen Gründe und alle haben sie recht. Ist doch gut, dass Apple alle glücklich machen kann. 🙂

    27. Apr 2016 | 15:05 Uhr | Kommentieren
  • Ulli

    Mir hat sich nicht erschlossen, warum Apple nicht einfach mit dem 6er einfach ein aktuelles 4 Zoll Gerät mit angeboten hat. Ich muß sagen, daß mir das 6er zu groß ist. Die Tasche wird ausgebeult, ich kann die Ecken am Display oberhalb nicht mit dem Daumen erreichen (und dich bin eher groß – habe somit auch größere Hände).
    Hatte schon überlegt, ob ich mein 6er nicht meinem Sohn überlasse und mir das SE hole. Allerdings stört mich jetzt, daß ich mit einem vier Jahre altem Design herumlaufe. Die Versuchung ist aber trotzdem groß, da „klein“!

    27. Apr 2016 | 16:08 Uhr | Kommentieren
  • Bengelchen

    Ich habe vor gut einem Jahr mein 6er nach etwa 6 Wochen in der Familie weiter gereicht, da ich damit nicht arbeiten konnte – viel zu groß! Bin dann zu meinem 4s zurück gekehrt. Hätte mir sehr gewünscht, dass SE wäre als 3,5 Zoll erschienen, das wäre dann mein Traum-Smartphone. So werde ich wohl noch etwas schmollen und in einem halben Jahr das zu große SE kaufen.

    27. Apr 2016 | 18:48 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.