Apple erhöht iPhone SE Chip-Bestellungen – Nachfrage höher als gedacht

| 17:15 Uhr | 7 Kommentare

Ein Blick in den Apple Online Store verrät, dass Online-Besteller derzeit zwei bis drei Wochen auf ihr neues iPhone SE warten müssen. Apple hatte das neue 4 Zoll Modell im März vorgstellt und auf den Markt gebracht. Bis jetzt ist die Liefersituation angespannt. Mit der Erhöhung der Chip-Bestellungen soll sich dies jedoch in Kürze ändern.

iphone_se_test_3

Apple erhöht iPhone SE Chip-Bestellungen

Nach mehreren Jahren des Wartens hatte Apple im März dieses Jahres erstmals wieder ein 4 Zoll iPhone auf den Markt gebracht. Vielen Anwendern sind 4,7 Zoll oder 5,5 Zoll Geräte einfach zu groß, so dass diese auf ein neues 4 Zoll iPhone gewartet habe. Für Apple ist es im Vorfeld schwer einzuschätzen, wie hoch die Nachfrage sein wird. So lässt Apple eine bestimmte Zahl X produzieren und bessert anschließend nach, wenn man erkennt, dass mehr Geräte benötigt werden.

Glaubt man einem aktuellen Gerücht aus der Zulieferkette, so plant Apple im laufenden Quartal mehr als 5 Millionen Exemplare zu produzieren. Seit dem Verkaufsstart des iPhone SE ist die Liefersituation angespannt. Erst kürzlich hatte Tim Cook zu verstehen gegeben, dass die Nachfrage die Verfügbarkeit deutlich übersteigt.

Nun kurbelt Apple die Produktion an, so berichten es die Kollegen von Digitimes. Bis dato hatte Apple geplant, zwischen 3,5 Millionen und 4 Millionen Geräte im laufenden Quartal zu produzieren. Aufgrund der hohen Nachfrage hat Apple die Bestellmenge auf über 5 Millionen erhöht. In unseren Augen (hier unser iPhone SE Test) hat Apple mit dem iPhone SE ein klasse Gerät im 4 Zoll Segment vorgestellt. iPhone 6S Technik steckt im Design des iPhone 5/5S. Für viele Anwender eine ideale Lösung.

Kategorie: iPhone

Tags:

7 Kommentare

  • MrUNIMOG

    Hätte man sich bei dem Preis doch denken können, dass es weggeht wie warme Semmeln. iPhone 6s Hardware für nur 65 % des iPhone 6s Preises.

    04. Mai 2016 | 1:13 Uhr | Kommentieren
  • Sandra

    Ganz ehrlich wer überhaupt so ein alten Klotz noch kauft ich hoffe das ist eine Eintagsfliege wie das iphone 5c… Wir warten alle auf das 7 er in tollem ähnlichen iphone 6 Design zeitgemäss und ordentlichem Dispalay nicht so ein kantickes altes Teil was wir alle im Jahre 2012 schon hatten.

    04. Mai 2016 | 7:47 Uhr | Kommentieren
    • Migas

      Über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten…Ich für meinen Teil fand das Design des 6ers Nie besonders…Da war das 5er um längen Schöner…

      08. Mai 2016 | 2:52 Uhr | Kommentieren
  • MrT

    Die Leute wollen halt noch einfach „nur“ ein Telefon, ein kleines Telefon.
    Hardware und Design und Preis sind derzeit echt richtig gut, daher ist das SE so ein Erfolg. Und zum Glück macht man nicht die gleichen (größeren) Fehler, wie beim 5C.
    .
    Für viele Menschen ist ein iPhone SE auch über das neue iPhone 7-Design hinaus (sofern es neues Design gibt) eine brauchbare Alternative.
    Für mich gilt: Nichts ist so edel wie ein 5S / SE – leg das mal in Business-Meetings auf den Tisch. Da kackt alles ab

    04. Mai 2016 | 11:29 Uhr | Kommentieren
  • Danzel

    @MrT: Wer in „Business-Meeting“ sein Smartphone auf den Tisch legt, hat in diesen rein garnichts zu suchen. Das ist nämlich respektlos und zeugt von Desinteresse ;-)! Aber leg du mal schön dein Statusgerät überall hin^^

    04. Mai 2016 | 11:51 Uhr | Kommentieren
    • Staubwolke

      @ Danzel: Darf ich fragen, in welcher Branche Du beschäftigst bist? Natürlich liegen Smartphones bei Meetings auf dem Tisch und werden effizient auch verwendet. Wie zB für Notizen, To-Do-Listen, Terminabstimmungen etc.

      04. Mai 2016 | 16:20 Uhr | Kommentieren
  • MrT

    Glaube mir, wird oft genug gemacht…. Man muß ja nicht dran rumspielen 😉
    Anders ist das mit einer Apple Watch, die hab ich noch bei niemanden gesehen.

    04. Mai 2016 | 14:25 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *