iTunes U: App-Update bringt neue Funktionen

| 14:55 Uhr | 0 Kommentare

Apple engagiert sich seit vielen Jahren im Bildungsbereich und hält hierfür unterschiedliche Maßnahmen parat. Unter anderem beteiligt sich Apple an staatlichen Bildungsprogrammen und stellt passende Apps bereit. Zuletzt hatte man mit iOS 9.3 neue Möglichkeiten für den Bildungsmarkt gestartet und einen Apple School Manager ins Leben gerufen. Am heutigen Tag gibt es Neuigkeiten rund um iTunes U.

itunes_u_31

iTunes U: Update bringt neue Features

Apple hat eine neue Version für iTunes U bereit gestellt. Ab sofort könnt ihr iTunes U 3.3 aus dem App Store herunterladen. In den Release-Notes heißt es

  • Importieren verwalteter Klassenmitgliederlisten aus Apple School Manager
  • Führen Sie Schüler zu einem bestimmten Kurs aus der App Classroom
  • Hinzufügen von Material aus verschiedenen Dokumentenquellen (iCloud Drive, Google Drive, Dropbox etc.)
  • Verwenden von Projektdateien aus Explain Everything und Notability als Kursmaterial oder Einreichungen der Teilnehmer
  • Kleinere Leistungs- und Stabilitätsverbesserungen

iTunes U 3.3 ist 42MB groß, verlangt nach iOS 8.3 oder neuer und liegt als Universal-App für iPhone, iPad und iPod touch vor.

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *