iPhone SE: Liefersituation noch immer angespannt

| 13:14 Uhr | 1 Kommentar

iPhone SE hat immer noch mit Lieferproblemen zu kämpfen. Vor rund drei Monaten hat Apple das iPhone SE vorgestellt und kurz darauf auf den Markt gebracht. Bis heute ist die Liefersituation für das neue 4 Zoll Modell angespannt.

iphonese_liefer160616

iPhone SE mit rund 2 Wochen Lieferzeit

Die Nachfrage des iPhone SE hält nach wie vor an. Apple hat das Gerät Ende März auf den Markt gebracht und nach wie vor hat dieses mit Lieferproblemen zu kämpfen. Direkt nach dem Verkaufsstart schoss die Lieferzeit des neuen 4 Zoll iPhone nach oben. Dies hat sich bis heute nicht großartig genannt.

Ein Blick in den Apple Online Store zeigt, dass die iPhone SE Lieferzeit nach wie vor angespannt ist. Rund 2 Wochen müssen Kunden auf ihre Gerät warten, wenn sie es online bestellen. Doch nicht nur im Apple Online Store ist die Situation angespannt, in vielen Apple Retail Stores sind die Geräte auch vergriffen.

Wir haben beispielshalber mal das iPhone SE 16GB Silber in den Apple Stores gescheckt. In 9 der 14 deutschen Apple Retail Stores war das iPhone SE 16GB Silber vergriffen. Bei anderen Modellen war es ähnlich. Allerdings gibt es auch iPhone SE Modelle, die in nahezu allen Stores verfügbar waren. Soweit uns bekannt, erhalten die Stores täglich neue Lieferungen. Solltet ihr nicht exakt auf ein Modell festgelegt sein, so könnt ihr eure Bestellung an der Verfügbarkeit orientieren.

Kategorie: iPhone

Tags:

1 Kommentare

  • MrT

    Und wieder zeigt sich:
    Hersteller: Der Kunde will immer größere Handys haben!
    Kunde: GEBT UNS KLEINERE HANDYS
    .
    Danke

    17. Jun 2016 | 10:27 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *