iTunes Connect: Hochladen von App-Screenshots wird vereinfacht

| 8:54 Uhr | 0 Kommentare

Im Juni dieses Jahes zur WWDC hatte Apple bereits angekündigt, dass das Unternehmen das Hochladen von App-Screenshots per iTunes Connect vereinfachen wird. Dies ist ab sofort der Fall.

app store

iTunes Connect: Hochladen von App-Screenshots wird vereinfacht

Mit iTunes Connect bietet Apple seinen App-Entwicklern ein Tool an, mit dem sie ihre Apps verwalten können. Unter anderem können Entwickler Screenshots zu ihren Applikationen hochladen, damit diese entsprechend im App Store gezeigt werden.

Am heutigen Tag informiert Apple im Apple Dev Center, dass die Umstellung abgeschlossen wurde und Entwickler ihre App-Screenshots komfortabler hochladen können. Es heißt

Now it’s easier than ever to deliver your screenshots and app preview using iTunes Connect. Submit just one set of screenshots and one optional app preview per device family, and they will be used across device sizes and localizations.
If your app’s UI or behavior changes based on device size, or if you would like to include localized screenshots, you can use the new Media Manager to add custom screenshots. Learn more by watching What’s New in iTunes Connect from WWDC16.

Ihr könnt fortan Screenshots und optional eine App-Previews pro Gerätefamilie hochladen. Diese werden dann für die verschiedenen Gerätegrößen und Lokalisationen genutzt. Falls sich die Benutzeroberfläche aufgrund der Gerätegröße ändert oder Entwickler lokalisierte Fotos bereit stellen möchten, so können sie dies über den neuen Media Manager erledigen.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *