app store

App Store: Neue App Store Richtlinien verbieten das Sammeln von Nutzer-Kontakten

| 11:54 Uhr | 0 Kommentare

Im Zuge der WWDC hatte Apple neue App Store Richtlinien veröffentlicht, was einige Änderungen mit sich brachte. Neben neuen Testversionen, Kryptomining und mehr, hat sich Apple auch der Sammellust von Apps gewidmet. Wie Bloomberg berichtet, werden in Zukunft App-Entwickler daran gehindert, Benutzerdaten zu sammeln, um Werbeprofile oder Kontaktdatenbanken zu erstellen. Der „Wil

Apple verbietet Kryptomining-Apps in seinen App Stores

| 8:23 Uhr | 0 Kommentare

Wie AppleInsider berichtet, hat Apple neue Richtlinien für seine App Stores festgelegt, die in erster Linie Kryptomining-Apps betreffen. Demnach ist die Generierung von Kryptowährungen für Apps aus dem iOS und macOS App Store nicht gestattet, es sei denn, die Verarbeitung erfolgt außerhalb des Geräts. Kein Kryptomining bei Apple Apple will keine Kryptomining-Apps in seinen App

macOS 10.14 & iOS 12: App Store erhält kostenlose Testversionen, Einführungsangebote und mehr

| 17:55 Uhr | 0 Kommentare

iOS 12 und macOS 10.14 Mojave enthalten eine Vielzahl von Verbesserungen in ihren jeweiligen App Stores. Wie von Apple während einer WWDC-Sitzung beschrieben wird, bietet der App Store bald auch kostenlose Testversionen für Apps. Weiterhin erklärt Apple, wie Entwickler bald auch auf dem Mac nach einer Bewertung fragen können und wie man Einführungsangebote anbietet. Testversio

App Store: Neue Regeln für Multiplattform-Apps, Demos und Kryptowährungen

| 20:22 Uhr | 0 Kommentare

Wer eine App im App Store anbieten will, kommt nicht an den App Store Review Guidelines vorbei. Ein prominentes Opfer war gerade erst Valve, als die Steam Link-App nicht zugelassen wurde. Nun hat Apple die Vorschriften für eine Zulassung im App Store erneut präzisiert und bei der Gelegenheit neue Optionen hinzugefügt aber auch bestimmte Aspekte verschärft. Multiplattform und M

App Store: 500 Millionen Besucher pro Woche – 20 Millionen App-Entwickler

| 23:59 Uhr | 1 Kommentar

Keine Apple Keynote, ohne dass Apple CEO Tim Cook nicht irgendwelche Zahlen und Statisten bereit hält. Bei der WWDC 2018 Keynote ging es dabei in erster Linie um Entwickler. Ein paar Zahlen… Im Rahmen der heutigen Keynote gab Apple in gewohnter Manier auch ein paar frische Zahlen und Statistiken bekannt, die wir euch zum Tagesausklang natürlich nicht vorenthalten möchten

Steam Link App: Phil Schiller bestätigt Verstoß gegen Richtlinien und dass an einer Lösung gearbeitet wird

| 21:11 Uhr | 0 Kommentare

Mit der Steam Link App sollte die gesamte Steam-Bibliothek im Heimnetzwerk auf iOS-Geräte gestreamt werden. Aus dieser verlockenden Vorstellung wurde bisher jedoch nichts, da Apple die App abgelehnt hatte. Ein „geschäftlicher Konflikt in Bezug auf die App-Richtlinien“ sollte an der Absage schuld gewesen sein. Nun hat sich Apples Marketing-Chef Phil Schiller zu Wort gemeldet und

Spiele-Streaming auf iOS: Apple blockiert Valves Steam Link App – Neue Version in Arbeit

| 16:15 Uhr | 0 Kommentare

Es war zu gut um wahr zu sein – letzte Woche kündigte Valve eine neue App an, die es ermöglicht Spiele im eigenen Netzwerk auf iOS- und Android-Geräte zu streamen. Mit der Steam Link App hätte man somit bequem im Bett liegen können und die vielen Spiele der eigenen Steam-Bibliothek auf dem iPad oder iPhone spielen können, die Arbeit übernimmt hierbei der Computer. Wie Val

App Store: App-Entwickler fordern Test-Apps und bessere Konditionen im App Store

| 8:44 Uhr | 0 Kommentare

Eine Gruppe von App Store Entwicklern, die sich „The Developers Union“ nennt, hat einen offenen Brief veröffentlicht, in dem sie Apple vorschlägt, kostenlose Testversionen für Apps zuzulassen und eine „vernünftigere Umsatzverteilung“ fordert. Testphasen für alle Apps Mit iOS 11 hat Apple den App Store nicht nur aufgeräumt, sondern auch einige Änderungen

iOS 11: App Store Redesign macht sich positiv bemerkbar

| 14:45 Uhr | 0 Kommentare

Wie wir euch bereits im April berichtet hatten, sorgte die Neugestaltung des App Stores für eine bessere Übersicht und mehr Downloads. Sensor Tower bestätigt nun erneut, dass sich das Redesign besonders positiv bei den Apps bemerkbar macht, die im Apps Store vorgestellt werden. Mehr Übersicht mit redaktionellen Inhalten Als Apple im Herbst letzten Jahres seinen komplett neu ge

App Store: Apple geht gegen Apps vor, die Standortdaten ohne Zustimmung übertragen

| 8:44 Uhr | 0 Kommentare

Wie 9to5Mac berichtet, greift Apple gerade hart durch, wenn es um Apps geht, die sich nicht an die App Store Richtlinien halten. Im Fokus stehen die Abschnitte 5.1.1 und 5.1.2, die festlegen, dass Nutzer über die Weitergabe von Daten informiert werden müssen. Apple sorgt für Transparenz Mit der anstehenden europäischen Datenschutzrichtlinie (DSGVO) wird der Datenschutz für Fir

»