app store

Apple App Store startet in 20 weiteren Ländern

| 21:02 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat heute im bekannt gegeben, dass der App Store in 20 weiteren Ländern startet. Einen konkreten Zeitplan für die Expansion hat der Hersteller jedoch nicht genannt. Apple App Store startet in 20 weiteren Ländern Apple thematisiert die Expansion im Dev Center und schreibt Dank der Kreativität und Innovation von Entwicklern wie euch ist der App Store weit mehr als der sich

App Store: Apple beschleunigt Genehmigungsprozess für COVID-19 Apps – nur seriöse Apps werden zugelassen

| 14:10 Uhr | 0 Kommentare

Ab sofort beschleunigt Apple die Zulassung von Coronavirus-bezogene Apps. Das Unternehmen stellt jedoch klar, dass nur COVID-19 Apps aus seriösen Quellen wie beispielsweise Regierungsorganisationen, medizinischen oder Bildungseinrichtungen zugelassen werden. COVID-19 Apps im App Store Apple will die Informationspolitik zum Coronavirus-Ausbruch bestmöglich unterstützen. Während

App Store: Apple lehnt Coronavirus-Apps ab, die nicht von „anerkannten Institutionen“ stammen

| 13:52 Uhr | 0 Kommentare

Apple nimmt eine entschlossene Haltung gegen Coronavirus-Apps ein, die nicht von „anerkannten Institutionen“ stammen, so ein neuer Bericht von CNBC. Dem Bericht zufolge versucht Apple mit dieser Politik die Verbreitung von Fehlinformationen zu verhindern. Coronavirus-Apps im App Store Für den Bericht sprach CNBC mit vier unabhängigen Entwicklern, die Apps mit Bezug

Apple aktualisiert App Store Review Guidelines – iOS 13 SDK wird Pflicht

| 21:30 Uhr | 1 Kommentar

Apple hat heute Entwickler darüber informiert, dass aktualisierte App Store Review Guidelines veröffentlicht wurden. Die Änderungen betreffen die Bereiche Spam, Push-Benachrichtigungen, Datenerfassung, Verwaltung mobiler Geräte und vieles mehr. Zudem setzt Apple in Zukunft die Nutzung des iOS 13 SDK und die Funktion „Mit Apple anmelden“ voraus, sofern eine App einen vergleichba

Große Umfrage gibt Einblick in die Entwickler-Community

| 18:33 Uhr | 0 Kommentare

Die bisher größte öffentliche iOS-Entwickler-Community-Umfrage wurde im letzten Monat abgeschlossen. iOS-Entwickler Dave Verwer hat nun die Ergebnisse veröffentlicht. Die Umfrage unter mehr als 2.000 App-Entwicklern zeigt, wie groß das Interesse an den einzelnen Apple-Plattformen ist, welche Umsatzmodelle am beliebtesten sind und vieles mehr. Fotocredit: Apple iOS Entwickler-Um

Geheimnisverrat: Apple will Buch eines ehemaligen Managers stoppen

| 17:21 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat Berichten zufolge rechtliche Schritte gegen einen ehemaligen Manager des Unternehmens unternommen. Tom Sadowski war bis November 2019 für das Deutschlandgeschäft des App Stores verantwortlich und könnte in seinem neuen Buch „App Store Confidential“ Geschäftsgeheimnisse verraten, die von „erheblichem wirtschaftlichen Wert“ seien. Das befürchtet zumindest Apple und vers

Apple startet Pilotprogramm zur Zwischenspeicherung seiner Content-Dienste

| 17:33 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat damit begonnen, die sogenannte Edge Caching-Technologie zu nutzen, um Apple TV+ und andere inhaltsbezogene Dienste zu verbessern. Wie Apple bekannt gibt, hat das Unternehmen ein Pilotprogramm gestartet, das ausgewählte Partner dazu einlädt, sein neues Übertragungssystem auszuprobieren. Fotocredit: Apple Apple Edge Cache Dank der Edge Caching-Technologie können Inhalte

Apple App Store: Verlängerungsrechnungen für Abos lassen sich ab sofort deaktivieren

| 20:14 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat seinen App Store und der Abo-Verwaltung eine weitere Einstellmöglichkeit hinzugefügt. Ab sofort ist es möglich Verlängerungsrechnungen (per Mail) für Abos zu deaktivieren. Verlängerungsrechnungen für Abos lassen sich ab sofort deaktivieren Apple hat seinem App Store eine kleine, aber feine Neuerung verpasst, die sich vermutlich in erster Linie an Nutzer richtet, die

iPhone-Nutzer geben immer mehr Geld für App-Abos aus

| 17:33 Uhr | 0 Kommentare

Sensor Tower hat frische Zahlen zu App-Abos vorgelegt. Demnach geben iPhone- und Android-Nutzer immer mehr Geld dafür aus. Ausgaben im vergangenen Jahr lagen um 24 Prozent über den Ausgaben im Jahr 2018. Im vergangenen Jahr wurden 15,3 Milliarden Dollar mit App-Abos durch US-Kunden generiert. iPhone-Nutzer geben immer mehr Geld für App-Abos aus Nicht nur iPhone-Nutzer auch And

App Stores: Ausgaben für Spiele werden dieses Jahr 100 Milliarden Dollar übersteigen

| 7:07 Uhr | 0 Kommentare

App Annie, der Marktforscher für mobile Daten und Analysen, erwartet, dass die mobile Spieleindustrie im Jahr 2020 einen Umsatz von 100 Milliarden Dollar erzielen wird. Das Marktforschungsunternehmen hat die Zahlen als Teil seines „State of Mobile“-Berichts veröffentlicht. Diese jährliche Bewertung gibt einen Einblick in die wachsende Bedeutung des mobilen Zeitalters und die Au

»