app store

App Store: “Among Us“ sichert sich Platz 1 unter den meistgeladenen Spielen im Dezember 

| 8:23 Uhr | 0 Kommentare

Spiele sind ein grundlegender Bestandteil des App Stores und des iOS-Ökosystems, weshalb Apple immer wieder betont, dass das iPhone und iPad großartige Spielgeräte sind. Eine neue Marktstudie von AppFigures zeigt nun, dass die App „Among Us“ das am häufigsten heruntergeladene mobile Spiel während der Feiertage war und das Ranking im Dezember 2020 anführte. Fotocredi

CNBC: Anwender gaben 2020 über 64 Milliarden Dollar im App Store aus

| 18:33 Uhr | 0 Kommentare

Anfang dieser Woche verkündete Apple, dass der App Store eine weitere Rekord-Weihnachtssaison hatte und allein am Neujahrstag 540 Millionen Dollar einbrachte. Eine Analyse von CNBC bietet heute weitere Details über Apples Erfolg und schätzt, dass der App Store im Jahr 2020 mehr als 64 Milliarden Dollar eingenommen hat. Umsatz-Rekord im App Store Wie CNBC erklärt, ist der Umsat

Apple will Social-Media-App Parler sperren – Google hat die App bereits aus dem Play Store entfernt

| 12:05 Uhr | 0 Kommentare

Update 10.01.2010: Wie angekündigt, hat Apple Parler aus dem App Store geschmissen. In einem Statement, welches den Kollegen von Macrumors vorliegt, heißt es Wir haben immer unterschiedliche Standpunkte unterstützt, die im App Store vertreten sind, aber auf unserer Plattform gibt es keinen Platz für Bedrohungen durch Gewalt und illegale Aktivitäten. Parler hat keine angemessene

App Store: Google wird detaillierte Datenschutzinformationen nachreichen

| 11:55 Uhr | 0 Kommentare

Ende letzten Jahres führte Apple neue „App-Datenschutz“-Kennzeichnungen im App Store ein, die eine detailliertere und leichter zu lesende Ansicht der Datenschutzpraktiken von Apps bieten. Seit dem 8. Dezember sind alle Entwickler verpflichtet, einen Datenschutzbericht auszufüllen, der alle Informationen darüber enthält, auf welche persönlichen Daten jede iOS-App Zugriff hat. Wä

Anwender gaben 2020 über 72 Milliarden Dollar im App Store aus

| 18:16 Uhr | 0 Kommentare

2020 war ein Rekordjahr für die weltweiten Ausgaben in den App Stores von Apple und Google. Laut einer Marktanalyse von Sensor Tower gaben die Verbraucher in beiden App Stores weltweit insgesamt fast 111 Milliarden Dollar für In-App-Käufe, Abonnements und Premium-Apps aus, wobei Apple 72,3 Milliarden Dollar umsetzen konnte. Fotocredit: Sensor Tower Ein bedeutendes Jahr für den

Apple entfernt 39.000 Spiele aus dem chinesischen App Store

| 15:51 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat rund 39.000 Apps aus dem chinesischen App Store geschmissen, da die Apps keine offizielle Lizenz der lokalen Aufsichtsbehörden besaßen.  Apple entfernt weitere 39.000 Spiele aus dem chinesischen App Store Reuters berichtet, dass Apple kurz vor dem Jahresende rund 39.000 Apps aus dem chinesischen App Store entfernt hat. In dem Bericht, in dem Daten des Forschungsunter

Apple wirft App aus dem App Store, die für geheime Partys während der Pandemie warb

| 21:45 Uhr | 1 Kommentar

Apple hat eine iOS-App aus dem App Store entfernt, die Nutzer in den USA dazu ermutigte, geheime Untergrundpartys zu organisieren, trotz sozialer Distanzierungsmaßnahmen und Pandemie-Beschränkungen. Geheime Partys Vybe Together präsentierte sich auf TikTok und seiner Webseite als ein Ort, an dem man Untergrundpartys organisieren und besuchen kann, mit dem Slogan „Get you

Nutzer gaben über Weihnachten fast 279 Millionen Dollar im App Store aus

| 19:33 Uhr | 0 Kommentare

2020 war ein Rekordjahr für die weltweiten Ausgaben in den App Stores von Apple und Google. Die mobilen Apps und Spiele konnten im November erstmals die Marke von 100 Milliarden US-Dollar innerhalb eines Jahres überschreiten. Dieser Trend setzte sich an Weihnachten fort, als Verbraucher rund um den Globus 407,6 Millionen US-Dollar in Apples App Store und Google Play ausgaben, s

Small Business Program: Apple startet Gebührensenkung im App Store

| 18:48 Uhr | 0 Kommentare

Apple hatte im November sein „Small Business Program“ bekannt gegeben, das kleine Unternehmen unterstützen soll, indem die anfallenden App-Store-Gebühren für diese Entwickler auf 15 Prozent reduziert werden. Nun bestätigen die ersten Entwickler, dass Apple bereits die niedrigere Provision für App-Store-Verkäufe berechnet. Fotocredit: Apple Entwickler freuen sich über reduzierte

Apple wirft knapp 100.000 unlizenzierte Spiele aus dem chinesischen App Store

| 16:21 Uhr | 0 Kommentare

Apple ist wieder dabei, „Tausende von Apps“ aus dem chinesischen App Store zu entfernen, so ein neuer Bericht des Wall Street Journal. Grund sind erneut gesetzliche Vorgaben in China, die Apps verbieten, die über keine vom chinesischen Staat ausgestellte Genehmigung verfügen. Fotocredit: Apple Weitere Apps fliegen aus dem App Store Im chinesischen App Store konnten

»