Pokémon GO 1.3: Update bringt einmalige Namesänderung, Stromsparmodus und mehr

| 14:18 Uhr | 0 Kommentare

Pokémon GO ist nach wie vor in aller Munde. Seit dem Release haben die Entwickler ihre App bereits mit verschiedenen Maßnahmen verbessert und ab sofort kann das nächste Update aus dem App Store heruntergeladen werden. Pokémon GO 1.3 steht bereit.

pokemon_go

Pokémon GO 1.3 im App Store aufgeschlagen

Ab sofort könnt ihr Pokémon GO in Programmversion 1.3 aus dem App Store laden. Das Update bringt verschiedene Verbesserungen mit sich. Unter anderem nehmen sich die Entwickler der Problematik an, dass Spitznamen bis dato nicht geändert werden konnten. Hattet ihr zu Spielbeginn einen Namen vergeben, der euch nicht richtig glücklich werden ließ, so könnt ihr diesen ab sofort einmalig ändern.

Nachdem die Entwickler den Stromsparmodus in iOS bei einem der letzten Updates rausgeschmissen hatten, könnt ihr diesen nun wieder nutzen. Es gibt einen neuen Dialog, der Trainer daran erinnert, dass sie nicht während der Autofahrt spielen sollen. Darüberhinaus wurden verschiedene Bugfixes vorgenommen (u.a. Wurfbewertungen, Textfehler und Wurfbahnen).

Pokémon GO 1.3 ist 211MB groß, verlangt nach iOS 8.0 oder neuer und liegt als Universal-App für iPhone, iPad und iPod touch vor.

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *