iPhone 7: Darum entscheiden sich Kunden für das Apple Smartphone – Verkaufsstart in weiteren Ländern

| 9:34 Uhr | 2 Kommentare

In den letzten Wochen haben wir bereits intensiv über das neue iPhone 7 und iPhone 7 Plus berichtet. In Kürze wird auch unser iPhone 7 Test online gehen, mit dem wir noch einmal sehr intnsiv auf die neue iPhone Generation eingehen. Zu den Highlights des Gerätes gehören in unseren Augen das neue Kamerasystem, der Schutz gegen Wasser sowie die verbesserte Leistung. Die Bank of America hat sich ebenso mit der Frage beschäfigt, warum Kunden zum iPhone 7 greifen. Das Ergebnis der Umfrage liegt nun vor.

iphone_upgrade_umfrage

Darum entscheiden sich Kunden für das iPhone

Wir haben bereits schon einmal gesagt, dass das iPhone 7 nicht „das eine“ Highlight-Feature besitzt. Vielmehr hat Apple viele kleinere und größere Verbesserungen implementiert, die das Gerät deutlich vom Vorgängermodell abheben. Die Bank of America hat eine Umfrage durchgeführt und sich mit der Frage beschäfigt, warum Kunden zum iPhone 7 greifen.

Die längere Akkulaufzeit (65 Prozent) ist der Grund Nummer 1, um auf das iPhone 7 / 7 Plus zu wecheln. Dahinter folgen der Schutz gegen Wasser (59 Prozent), die Kameraqualität (54 Prozent), die gesteigerte Leistung (52 Prozent), die Speicheroptionen (49 Prozent), die Upgrade-fähigkeit über den Mobilfunkvertrag (47 Prozent), die Dual-Kamera (37 Prozent), das Erscheinungsbild des Telefons (23 Prozent) und die besseren Farboptionen (15 Prozent), so Businessinsider.

Verkaufsstart in weiteren Ländern

Im Oktober macht Apple da weiter, wo das Unternehmen im September aufgehört hat. Das iPhone 7 wird in zahlreichen neuen Ländern eingeführt. Am 07. Oktober findet der iPhone 7 Verkaufsstart in Indien statt, am 14. Oktober folgen Macao, Mazedonien, Malaysia, Montenegro, Südafrika und die Türkei. Ab dem 21. Oktober können sich Kunden in Südkorea und Thailand freuen.

Bei uns in Deutschland fand der iPhone 7 Verkaufsstart Mitte September am 16.09.2016 statt. Seitdem lässt sich das neue iPhone 7 bei der Telekom, Vodafone und o2 bestellen.

Kategorie: iPhone

Tags:

2 Kommentare

  • Robert

    Hatte es mir bestellt, ich habe es im Vergleich mit dem 6s eine Stunde getestet – und ich habe es meiner Tochter geschenkt. Ist das erste Mal seit Iphone das ich kein Upgrade mache.
    Warum? Weil das 7er nicht wirklich deutlich besser, schneller ist als das 6s, auch der Akku meines 6s ist völlig ausreichend – und ich habe eine Klinkenstecker für meine diversen Kopfhörer. Da ich oft am Abend oder in der Nacht Musik und Hörbücher höre – und zeitgleich aber mein Gerät laden will – habe ich die Wahl beim 7er ein Kabelchaos einzuplanen – oder einfach darauf zu verzichten und beim sehr guten 6s zu bleiben.

    Mal sehen wenn Apple ein Iphone 8 bringt – wenn es da mehr Features gibt die sinnvoll sind und es laden und hören ohne Kabelsalat unterstützt (z.B. durch zwei Anschlüsse oder induktives Laden etc.) dann werde ich vielleicht wieder umsteigen, sonst auf 9, 10 oder was weiß ich warten.

    Ich denke jedenfalls das es so ein 7er (ich sage 6s+ dazu) unter Steve Jobs nicht gegeben hätte. Und es ist noch nicht mal wirklich wasserdicht – nur geschützt. Schade ums Geld, das 6s bekommt man jetzt wirklich günstig, meine Empfehlung!

    02. Okt 2016 | 9:57 Uhr | Kommentieren
    • Der Ich Bin

      Es gibt viele Bluetooth Kopfhörer, bei Bedarf auch hochwertige wie B&W P7 Wireless, somit geht Musikhören bei gleichzeitigem Akku aufladen..

      06. Okt 2016 | 17:32 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.