Windows 10 Event am 26. Oktober – Wann kommt das MacBook Pro 2016?

| 11:45 Uhr | 2 Kommentare

Noch diesen Monat werden wir Neuigkeiten von Microsoft und Apple erleben. Während Microsoft bereits hochoffiziell ein Event angekündigt hat, warten wir sehnsüchtig darauf, dass auch Apple sich rührt. Ob es allerdings ein Apple-Event geben wird, ist mehr als fraglich.

microsoft_slider

Microsoft kündigt Windows 10 Event für den 26. Oktober an

Zum Wochenende meldet sich Microsoft zu Wort und kündigt ein Event an. Diese wird am 26. Oktober in New York stattfinden. Um was es sich exakt dreht, wird nicht verraten. Microsoft gibt lediglich bekannt, dass es sich um ein Windows 10 Event handeln wird. Das Motto lautet „Imagine what you´ll do.“ Da Windows 10 mittlerweile auf einer Vielzahl von Geräten läuft, können die Spekulationen zu dem Gerät nun losgehen.

Wann kommen neue Macs?

Während sich Microsoft bereits offiziell geäußert und zumindest ein Event angekündigt hat, warten wir darauf, dass sich auch Apple räuspert. Ein Special Event erwarten wir übrigens nicht, nichtsdestotrotz gehen wir davon aus, dass Apple Ende dieses Monats neue Macs vorstellen wird.

macbook_test5

Bisher war es in diesem Jahr sehr ruhig innerhalb der Mac-Familie. Lediglich das MacBook 2016 wurde vorgestellt. Wir warten auf das MacBook Pro 2016. Diesem Gerät wird unter anderem eine OLED-Funktionsleiste sowie ein Fingerabdrucksensor nachgesagt. Aber auch der iMac ist längst überfällig und so könnte Apple in Kürze auch den iMac 2016 präsentieren. Ein leicht angepasstes MacBook Air ist ebenso denkbar.

Zum jetzigen Zeitpunkt gehen wir davon aus, dass Apple noch diesen Monat die neuen Macs präsentiert. Die Frage ist nur „wann?“.

2 Kommentare

  • Adam

    Windows 10 for the shizzles

    08. Okt 2016 | 13:07 Uhr | Kommentieren
  • MrUNIMOG

    „Längst überfällig“ ist der iMac keineswegs, zuletzt wurden alle Modelle im Oktober 2015 erneuert.

    Dass ein komplett neues MacBook Pro in neuem Formfaktor, mit bedeutenden neuen Features wie Touch-Funktionsleiste oder Touch ID, zudem die Thunderbolt 3 Premiere für Apple ohne ein Special Event über die Bühne geht, bzw. eben nicht „über die Bühne“ geht, halte ich für praktisch ausgeschlossen.

    08. Okt 2016 | 16:40 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.