iOS 10.0.3 ist da: Apple behebt Mobilfunk-Bug beim iPhone 7 und iPhone 7 Plus

| 19:12 Uhr | 0 Kommentare

iOS 10.0.3 ist da. Vor wenigen Augenblicken hat Apple ein weiteres Update für iOS 10 zur Verfügung gestellt. Ab sofort könnt ihr iOS 10.0.3 herunterladen. Neue Funktionen solltet ihr nicht erwarten, stattdessen gibt es Bugfixes.

ios10_apps

Apple veröffentlicht iOS 10.0.3

Apple hat soeben iOS 10.0.3 veröffentlicht. Neue Funktionen gibt es nicht, vielmehr hat sich Apple um ein Problem gekümmert, welches das iPhone 7 und iPhone 7 Plus betrifft. Für andere iPhone-Modelle, iPad und iPod touch liegt das Update nicht vor.

In den Release-Notes heißt es

Mit iOS 10.0.3 werden Fehler behoben, u.a. ein Problem, das bei manchen Benutzern zu zeitweiligen Unterbrechungen der Mobilfunkverbindung führte.

Seit dem Verkaufsstart klagten einige Mobilfunknutzer, dass es im Zusammenhang mit dem iPhone 7 und iPhone 7 Plus zu Unterbrechungen während eines Telefonats kam. Apple wollte die Lösung des Problems nicht auf die lange Bank schieben und korrigiert dieses am heutigen Abend. In Kürze wird auch die Freigabe von iOS 10.1 erwartet, doch augenscheinlich wollte Apple nicht so lange warten, um das Problem zu beheben. iPhone 7 und iPhone 7 Plus Besitzern, die mit dem Bug zu kämpfen hatten, sollte es recht sein.

Wir gehen davon aus, dass Apple iOS 10.1 in den kommenden zwei Wochen zum Download bereit stellen wird. An Bord ist unter anderem ein Portrait-Modus für das iPhone 7 Plus sowie leichte Anpassungen der iMessage-App. Derzeit befinden wir uns bei der iOS 10.1 Beta 3.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.