Google Maps: Update integriert Lieferservice für Lebensmittel

| 17:11 Uhr | 0 Kommentare

Google hat ein neues Update seiner Karten-Applikation für iOS bereit gestellt. Ab sofort könnt ihr Google Maps in Version 4.24.0 aus dem App Store laden. Unter anderem wurden Lieferservices für Lebensmittel integriert.

googl_maps_lieferservice

Google Maps: Update bringt Lieferservices

Neben der Apple eigenen Karten-App könnt ihr viele weitere Karten-Apps auf dem iPhone, iPad und iPod touch nutzen. Die vermutlich berühmteste Alternative stellt Google Maps dar. Nun haben die Google Entwickler ihrer App ein Update spendiert.

Ab sofort könnt ihr die Google Maps App nutzen, um Lieferservices für Lebensmittel in Anspruch zu nehmen. Dieser Service steht zwar nicht in allen Ländern zur Verfügung, in Deutschland kann er zumindest genutzt werden.

Wählt ihr Beispielsweise über Google Maps eine Pizzeria aus, die einen Lieferservice anbietet, so erhaltet ihr in der Info-Übersicht zu dieser Pizzeria die Option „Eine Bestellung aufgeben“. Klickt ihr darauf, könnt ihr wählen, ob ihr per Lieferando oder Lieferheld bestellen möchtet.

Zu den weiteren Verbesserungen des Updates zählen das Einfachere Hinzufügen von Fotos zu einem Ort, das schnelle Ermitteln von plus codes durch Setzen einer Markierung an einer beliebigen Stelle weltweit sowie Fehlerkorrekturen.

Google Maps 4.24.0 ist 96,4MB groß, verlangt nach iOS 8.0 oder neuer und liegt als Universal-App für iPhone, iPad und iPod touch vor.

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.