Apple veröffentlicht Public Beta 1 zu iOS 10.2 und macOS Sierra 10.12.2

| 18:15 Uhr | 0 Kommentare

Am späten gestrigen Abend hat Apple die Beta 1 zu iOS 10.2 sowie macOS Sierra 10.12.2 veröffentlicht. Diese Versionen ließen sich zunächst jedoch nur von eingetagenen Entwicklern herunterladen. Nun stellt Apple die Beta 1 einem deutlich größerem Publikum zur Verfügung und veröffentlicht die Public Beta 1.

ios10_apps

Public Beta 1 zu iOS 10.2 und macOS Sierra 10.12.2

Ab sofort können Teilnehmer des Apple Beta Programms die erste öffentlich Beta zu iOS 10.2 sowie macOS Sierra 10.12.2 herunteladen. Nachdem Apple mit iOS 10.1 im vergangenen Monat bereits das erste große Update zu iOS 10 veröffentlicht hat, arbeiten die Entwickler in Cupertino nun am zweiten goßen Update.

iOS 10.2 bringt verschiedene Neuerungen mit sich. Unter anderem werden 72 neue Emojis implementiert, es gibt neue Wallpaper, neue Kameraeinstellungen, ein Video-Gadget, neue Möglichkeiten, um Apple Music Wiedergabelisten zu sortieren, Sternebewertungen innerhalb der Musik-App und mehr. Zudem arbeitet Apple unter der Haube und beseitigt Bugs.

Auch für macOS Sierra 10.12.2 steht die erste öffentliche Beta zur Verfügung. Apple implementiert ebenso die neuen Emojis und nimmt Optimierungen an der Leistung und Stabilität vor. Noch werden ein paar Wochen vergehen, bis die jeweils finalen Versionen bereit stehen. Wir gehen davon aus, dass dies im Laufe des Dezembers der Fall sein wird.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.