Barclays: AirPods Produktion startet im Dezember

| 18:55 Uhr | 0 Kommentare

Startet die AirPods-Produktion im Dezember? Kurz vor dem Wochenende melden sich die Analysten von Barclays zu Wort. Nachdem sie sich unter anderem zum iPhone 8 geäußert haben, dreht es sich jetzt um die neuen AirPods Kopfhörer.

iphone7_airpods

AirPods Produktion startet angeblich im Dezember

Die neuen drahtlosen AirPods Kopfhörer wurden im September zusammen mit dem iPhone 7 vorgestellt. Ursprünglich sollten die AirPods Ende Oktober in den Handel gelanden. Kurz vor der Apple Oktober Keynote gab Apple jedoch zu verstehen, dass die AirPods noch nicht „reif“ genug seien, und dass man etwas mehr Zeit benötigt.

Seitdem stellt sich die Frage, wieviele Wochen Apple den Verkaufsstart nach hinten schiebt. Zwischenzeitlich hieß es mal Januar. Die AirPods stellen in unseren Augen ein ideales Weihnachtsgeschenk dar und so wird Apple alles versuchen, die Kopfhörer noch dieses Jahr auf den Markt zu bringen. Zumindest die Vorbestellmöglichkeit sollte noch dieses Jahres eröffnet werden.

Wie Businessinsider berichtet und sich dabei auf die Analysten von Barclays beruft, wird Apple die Produktion der AirPods im Dezember starten.

„We did hear that the AirPods should finally start production in December but units are fairly small at 10-15M to start,“ Barclays researcher Blayne Curtis and team wrote in a note distributed to clients on Friday.

Aus der Apple Zulieferkette heißt es, dass Apple eine anfängliche Produktion von 10 bis 15 Millionen AirPods plant. Ein Zeitraum für diese Menge wird allerdings nicht genannt. Wir sind weiterhin leicht positiv optimistisch, dass Apple den AirPods Verkauf Ende November / Anfang Dezember startet.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.