Apple Music Werbespot „Drake vs. Bench Press“

| 12:11 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat in der Nacht zu heute einen neuen Werbespot für Apple Music veröffenlicht. Damit setzt der iPhone-Hersteller seine „Distractingly Good“-Kampagne fort und setzt dieses Mal auf die Dienste von Drake, um den eigenen Musik-Steaming-Dienst zu bewerben.

apple_music_drake_ad

„Drake vs. Bench Press“

In dem neuen Werbespot ist der Rapper Drake zu sehen, der gemeinsam mit einem Freund Gewichte hebt und dabei Musik hört. Nachdem der Freund das Training beendet hat, entschließt sich Drake dazu, die kuratierte Apple Music Wiedergabeliste „Pop Workout“ zu hören. Gespielt wird Taylor Swifts Song „Bad Blood“.

Drake greift den Song auf, tanzt zur Musik und singt mit. Anschließend geht Drake zurück zum Bankdrücken. Allerdings ist er nach wie vor von dem Lied so abgelenkt, dass das Bankdrücken schief geht.

Der neue Apple Music Werbespot ist das Gegenstück zu dem Apple Music Werbespot „Taylor vs. Treadmill“ aus April, bei dem Taylor Swift die Hauptrolle spielt. Bei diesem Clip hört Swift einen Song von Drake, rappt mit und ist ebenso abgelenkt, dass sie beim Training aus dem Tritt kommt.

Apple Music kann drei Monate lang kostenlos getestet werden. Kunden der Telekom erhalten Apple Music sogar sechs Monate lang gratis.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.