apple music

Apple Music TV startet in Kanada und Großbritannien

| 18:22 Uhr | 0 Kommentare

Im Herbst letzten Jahres startete Apple Music TV in den USA. Dabei handelt es sich um einen kostenlosen Live-Stream, der 24 Stunden am Tag und 7 Tage pro Woche Musik-Videos und Live-Shows ausstrahlt. Es war nur eine Frage der Zeit, bis Apple Music TV in weiteren Ländern startet. Dies ist nun der Fall. Hierzulande müssen wir allerdings noch weiter auf den Startschuss warten. Ap

iOS 15 mit neuem Design? Apple Music Icon führt zu Spekulationen

| 8:47 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat kürzlich die „Apple Music for Artists“-App aktualisiert. In den Release-Notes spricht der Hersteller lediglich von „Fehlerbehebungen und weiteren Verbesserungen“. Deutlich spannender ist der Blick auf das App-Icon, welches Apple optisch überarbeitet hat. Sind das die ersten Vorboten für eine größere Design-Änderung, die iOS 15 mit sich bringen wird? links: altes Icon

Apple kündigt Investment und strategische Partnerschaft mit UnitedMasters an – Musikvertriebsplattformen für unabhängige Künstler

| 14:22 Uhr | 0 Kommentare

UnitedMasters – eine der führenden Musikvertriebsplattformen für unabhängige Künstler – hat eine Finanzierungsrunde mit 50 Millionen Dollar abgeschlossen. Diese wird von Apple angeführt. Ebenfalls an der Investition beteiligt sind Alphabet and Andreessen Horowitz. Fotocredit: Apple Music Series B: Angeführt von Apple schließt UnitedMasters Finanzierungsrunde mit 50

Apple Music: „Saylists“ sollen beim Sprachtraining helfen

| 7:11 Uhr | 0 Kommentare

Apple Music hat sich mit Warner Music und der Werbeagentur Rothco zusammengetan, um „Saylists“ auf den Markt zu bringen. Die kuratierten Wiedergabelisten sollen insbesondere Kindern und Jugendlichen helfen, die unter Sprachstörungen (SSD) leiden. Das Angebot ist derzeit nur in Großbritannien verfügbar. Fotocredit: Apple Music Apple Music als Sprachtraining Kinder mi

Apple Music: „Up Next“ wird internationaler – neue Cover für persönliche Radiosender

| 19:45 Uhr | 0 Kommentare

Apple Music hat eine Erweiterung von „Up Next“ angekündigt. Billboard berichtet, dass Apple Music einen neuen „internationalen lokalen Fokus“ auf das Künstler-Spotlight-Programm legt. In Deutschland steht ab sofort Lune im Mittelpunkt. Apple Music: „Up Next“ wird internationaler Apple Music „Up Next“ wurde im Jahr 2017 eingeführt. Es handelt sich um ein monatliches Format, das

Apple Music erhält „City Charts“ [iOS 14.5]

| 19:55 Uhr | 1 Kommentar

Die iOS 14.5 Beta 4 kann mittlerweile von den Apple Servern geladen werden und die Verantwortlichen arbeiten weiter daran, neue Funktionen in Apple Music zu implementieren. Nun zeigen sich konkrete Hinweise darauf, dass Apple Music mit dem kommenden X.5 Update sogenannte „City Charts“ einführten wird. Fotocredit: Apple Music iOS 14.5: Apple Music erhält „City Charts“ Seit der F

Apple Stores bewerben AirPods Max und Apple Music mit neuen Ausstellungsflächen

| 16:30 Uhr | 0 Kommentare

Neue Ausstellungsflächen in den Apple Stores sollen die AirPods Max und weitere Audio-Produkte von Apple gebührend hervorheben. Wie Twitter-Nutzer @ronronron911 zeigt, setzt Apple bei der Präsentation auf eine große Display-Wand, um die Produkte in einem stimmigen Umfeld zu bewerben. Fotocredit: Twitter @ronronron911 AirPods Max zum Probehören Animierte Bildkacheln mit „l

Apple erläutert, wie die Musikeinstellung für Siri in iOS 14.5 funktionieren

| 15:59 Uhr | 0 Kommentare

iOS 14.5 enthält eine Funktion, mit der Benutzer einen bestimmten Musikdienst für Siri auswählen können. Setzt ihr grundsätzlich auf mehrere Musik-Streaming-Dienste und bittet Siri das Lied XYZ abzuspielen, so fragt euch Siri, welcher Musik-Anbieter standardmäßig genutzt werden soll. Nun gibt es zu dieser Neuerung ein paar nähere Informationen. Apple erläutert, wie die Musikei

Spotify soll bald mehr Podcast-Hörer als Apple Podcasts haben

| 14:31 Uhr | 0 Kommentare

Nachdem Podcasts von den Musik-Diensten lange Zeit eher Stiefmütterlich behandelt wurden, ist seit einiger Zeit durchaus starke Bewegung in diesem Segment zu verzeichnen. Spotify hat beispielsweise in den letzten Jahren „ordentlich Gas gegeben“, sein ursprüngliches Podcasts-Angebot erweitert und bedeutende Akquisitionen wie Gimlet Media, Parcast und Anchor getätigt. Zudem konnt

Apple Music: neue Rubrik „Hinter den Kulissen“ – Fokus auf Songwriter und Produzenten

| 18:33 Uhr | 0 Kommentare

Apple Music führt eine neue Kategorie ein, die sich auf Songwriter und Produzenten konzentriert. Dort haben Nutzer die Möglichkeit, sich intensiver mit den Verantwortlichen hinter den verschiedenen Songs zu beschäftigen und einen Blick hinter die Kulissen zu riskieren „Hinter den Kulissen“ startet auf Apple Music Ein neue Kategorie namens „Hinter den Kulissen“startet auf Apple

»