apple music

Apple Music ist der zweit-größte Musik-Streamingdienst – deutlich hinter Spotify

| 11:23 Uhr | 0 Kommentare

Während Spotify alle drei Monate im Rahmen seiner Quartalszahlen darüber informiert, über wieviele (zahlende) Abonnenten das Unternehmen verfügt, schweigt sich Apple darüber seit geraumer Zeit aus. Dies offizielle Apple Music Zahlen liegen schon einige Zeit zurück, so dass wir auf Analysteneinschätzungen angewiesen sind. Nun liegen frische Zahlen von MIDiA Research vor. Diese z

Spotify HiFi wird auf unbestimmte Zeit verschoben

| 8:22 Uhr | 0 Kommentare

Spotify kündigte seine Pläne zur Einführung eines neuen HiFi-Angebots erstmals im Februar letzten Jahres an. Ursprünglich sollte die Möglichkeit, Musik in nicht komprimierter HD-Qualität zu streamen, „in ausgewählten Märkten“ bis Ende 2021 erfolgen. Wie Nutzer des Dienstes jedoch feststellen mussten, blieb die Einführung aus, während andere Dienste wie Apple Music u

Shazam gibt Prognosen für 2022 ab – Diese 5 Künstler solltet ihr im Auge behalten

| 17:01 Uhr | 0 Kommentare

Shazam kennt sich mit Musik aus. Mit mehr als einer Milliarde identifizierter Songs pro Monat entdeckt die Musik-App Künstler aus allen Ecken der Welt früher als jeder andere Dienst und nutzt die Neugierde der Fans, um zu erzählen, was als nächstes kommt. Nun liegt die Shazam Prognose 2022 vor und der Service stellt 5 Künstler vor, die man im Auge behalten sollte. Shazam gibt

Ziel erreicht: Gesamter Apple Music Katalog in Lossless verfügbar

| 12:15 Uhr | 2 Kommentare

Als Apple Music vor einigen Monaten die Unterstützung von Lossless und Dolby Atmos angekündigt hatte, sagte das Unternehmen, dass der Katalog mit 20 Millionen Songs mit Lossless-Unterstützung beginnen und bis Ende des Jahres alle 90 Millionen Songs in dieser Qualität haben würde. Wie 9to5Mac anmerkt, hat Apple mit Stand vom 28. Dezember dieses Ziel wahrscheinlich erreicht. App

So könnt ihr euch 5 Monate Apple Music kostenlos sichern

| 11:22 Uhr | 0 Kommentare

Es gibt aktuell verschiedene Möglichkeiten, wie ihr euch Apple Music für mehrere Monate kostenlos sichern könnt. Unter anderem erhaltet ihr 6 Monate Apple Music kostenlos, wenn ihr euch AirPods, Beats-Kopfhörer oder einen HomePod mini kauft. Der Weg zu 5 Monaten Gratis-Apple-Music führt aktuell über die Shazam-App. Shazam: Nutzer erhalten Apple Music 5 Monaten kostenlos Ein pa

HomePod mini kaufen und 6 Monate Apple Music gratis erhalten

| 11:36 Uhr | 0 Kommentare

Es gibt viele Möglichkeiten Apple Music gratis zu testen. Wer erstmalig Apple Music abonniert, kann den Musikstreamingdienst beispielsweise drei Monate lang kostenlos nutzen. Vor kurzem haben wir auch auf eine Promo aufmerksam gemacht, dank der ihr euch beim Kauf von AirPods oder Beats-Kopfhörern 6 Gratis-Monate sichern könnt. Jetzt erweitert Apple das Angebot und schenkt euch

Frag einfach Siri: Apple erklärt, wie ihr mit Siri eure Lieblingsmusik hören könnt

| 21:36 Uhr | 0 Kommentare

Mitte Oktober kündigte Apple mit „Apple Music Voice“ ein neues Apple Music Abonnement mit der Power von Siri an. Da das Abo seit Montag gebucht werden kann, hebt das Unternehmen jetzt die „Hey Siri“-Funktion hervor und zeigt wie Siri als virtueller DJ eingesetzt werden kann. Fotocredit: Apple Music Mit Siri Musik abspielen Zusammen mit den Updates auf iOS 15.2, iPadOS 15.

MusicMatch: So öffnet ihr Spotify-Links in Apple Music und umgekehrt

| 6:27 Uhr | 0 Kommentare

Spotify ist der größte Musik-Streaming-Dienst auf dem Markt. Daher ist es nicht ungewöhnlich, wenn ihr von jemanden einen Spotify-Link zu einem Titel erhaltet, den ihr auf dem iPhone oder iPad anhören möchtet. Wenn ihr jedoch ein Apple Music-Abonnent seid, ist dieser Link nicht allzu hilfreich. Das Gegenteil ist natürlich auch der Fall: Wenn ein Spotify-Abonnent einen Apple Mus

Apple Music Voice Abo kann ab sofort gebucht werden

| 19:55 Uhr | 0 Kommentare

Mitte Oktober kündigt Apple mit „Apple Music Voice“ ein neues Apple Music Abonnement mit der Power von Siri an. Es hieß, dass das neue Abo im Herbst dieses Jahres starten wird. Genau dieser Moment ist nun gekommen und ihr könnt Apple Music Voice ab sofort buchen. Apple Music Voice Abo ab sofort buchbar Mit den Updates auf iOS 15.2, iPadOS 15.2, watchOS 8.3 und Co. hat Ap

Apple arbeitet weiterhin an neuer Apple Music App für klassische Musik

| 22:40 Uhr | 0 Kommentare

Der ein oder andere wird sich vermutlich noch erinnern. Im August dieses Jahres wurde bekannt, dass Apple mit „Primephonic“ einen renommierten Streaming-Dienst für klassische Musik übernommen hat. Im kommenden Jahr werden die Verantwortlichen in Cupertino die neue App für klassische Musik auf den Markt zu bringen und dabei die von den Fans geschätzte Benutzeroberfläche von Prim

»