Zufall? Samsung plant Galaxy S7 in Diamantschwarz

| 15:22 Uhr | 3 Kommentare

Zufälle gibt es…. Oder doch nicht? Es heißt, dass Samsung in Kürze das Galaxy S7 mit einer weiteren Farboption erweitern möchte. Zukünftig soll es das Samsung Glaxy S7 auch in Jet Black bzw. Diamantschwarz geben.

galaxy_s7_schwarz

Samsung plant Galaxy S7 in Diamantschwarz

Wie The Koran Herald berichtet und sich dabei auf Insiderkreise berichtet, plant Samsung die Einführung des Galaxy S7 in Diamantschwarz. Ab Anfang Dezember soll diese neue Farboption zur Auswahl stehen, um mit den Farben Schwarz und Diamantschwarz des iPhone 7 konkurieren zu können.

Apple hat das iPhone 7 und iPhone 7 Plus im September dieses Jahres vorgestellt und kurz darauf auf den Markt gebracht. Diamantschwarz und Schwarz wurden als neue Farboptionen angeboten und nun scheint Samsung in dieser Angelegenheit nachzuziehen. Ist übrigens nicht das erste Mal. Vor einem Jahr hat Apple die Farboption „Roségold“ mit dem iPhone 6S (Plus) eingeführt. Wenige Monate später folgte Samsung mit einer sehr ähnlichen Farbvariante.

3 Kommentare

  • Irmgard Eichenauer

    Gibt es eigentlich irgend etwas, was Samsung nicht nachmacht?

    22. Nov 2016 | 16:18 Uhr | Kommentieren
  • Tobias

    Da tun sich beide nichts im Nachmachen, weder Samsung noch Apple. Nur mal an die Softwareneuerungen von IOS 9 denken.

    Rosegold als ungefähren Farbton hat Samsung zig Jahre vor Apple verwendet, u.a. am f480.

    22. Nov 2016 | 17:39 Uhr | Kommentieren
  • SD

    Und wenn ein Autohersteller nun einen ähnlichen oder gleichen Lack wie ein Konkurrent verwendet? Oder ein Waschmaschinenhersteller ein ähnliches Design, oder ein Hersteller von Toastern oder Eierkochern? Man kann das samsung gehate auch übertreiben. Stimmt, heute ist keiner besser als der andere.

    23. Nov 2016 | 8:14 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.