Apple veröffentlicht Beta 4 zu macOS Sierra 10.12.2 und watchOS 3.1.1

| 19:55 Uhr | 1 Kommentar

Beta 4 zu macOS Sierra 10.12.2 und watchOS 3.1.1 ist da. Apple hat soeben nicht nur die vierte Beta zu iOS 10.2 veröffentlicht, sondern noch zwei weitere Downloads auf den eigenen Servern platziert. Auch für den Mac und Apple Watch stehen neue Vorabversionen bereit.

macOS Sierra Siri

Beta 4 zu macOS Sierra 10.12.2, tvOS 10.1 und watchOS 3.1.1

Apple hat soeben den Schalter umgelegt und zwei weitere Beta-Version zum Downoad bereit gestellt. Auf die iOS 10.2 Beta 4 folgen die Beta 4 zu macOS Sierra 10.12.2 und watchOS 3.1.1. Diese Versionen können ab sofort von eingetragenen Entwicklern über das Apple Dev Center bzw. den Mac App Store geladen werden.

Bei macOS Sierra 10.12.2 solltet ihr keine zu großen Sprünge erwarten. Apple implementiert unter anderem über 70 neue Emojis, die auch in iOS 10.2 landen und arbeitet zudem an der Stabilität, Sicherheit und Leistung des Systems. Bei watchOS 3.1.1 sieht es ähnlich aus. Apple beseitigt Fehler, implementiert neue Emojis und zudem könnt ihr bei den Emojis zukünftig auch über die Apple Watch die Hautfarbe auswählen, indem ihr auf ein Smiley, Hände etc. etwas länger drückt. Dann erhaltet ihr ein kleines Auswahlfenster.

Bei allen genannten Updates gehen wir davon aus, dass Apple diese Anfang Dezember in der finalen Version für Jedermann freigeben wird. Welche Veränderungen Apple mit der Beta 4 vorgenommen hat, ist unbekannt. Sobald uns diese Informationen vorliegen, werden wir nachberichen.

Kategorie: Apple

Tags: ,

1 Kommentare

  • MrUNIMOG

    Bei der Apple Watch die Emoji-Farbe durch längeres Drücken auswählen ist doch längst möglich.

    28. Nov 2016 | 20:32 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.