Tim Cook „AirPods erscheinen in den kommenden Wochen“

| 19:33 Uhr | 0 Kommentare

In uns schlagen zwei Herzen. Auf der einen Seite wünschen wir uns, dass die AirPods lieber heute als morgen auf den Markt kommen und auf der anderen Seite erwarten wir von Apple, dass der Hersteller ein „fertiges“ Produkt auf den Markt bringt, welches fehlerfrei funktioniert. Nach der jüngsten Äußerung von Tim Cook rechnen wir eher damit, dass es 2017 und nicht mehr 2016 wird.

airpods_2

Tim Cook äußert sich zu AirPods Verkaufsstart

Nicht nur wir fragen uns, wann die AirPods in den Verkaufsregalen stehen. Apple hat die neuen drahtlosen Kopfhörer im September gemeinsam mit dem iPhone 7 vorgestellt. Der Markstart war ursprünglich für Ende Oktober geplant. Allerdings gab Apple bekannt, dass man noch ein paar Wochen benötige, um die AirPods zu Ende zu entwickeln.

Nun hat sich ein Apple-User per E-Mail an Apple CEO Tim Cook gewandt, um nach den neuen AirPods und dem Erscheinungsdatum zu fragen. Die Antwort impliziert, dass wir noch ein paar Wochen zu warten haben. In der Anfrage heißt es

„Give us a release date. I really bought in to the wireless vision you painted. Now I’m stuck waiting with my EarPods but can’t charge my 7 at the same time which I need to do at work. Let us know if it’s a month or 6 months, because then I’ll just buy some other wireless headphones.“

Die Antwort von Cook lautete wie folgt

„Thanks for your note. Sorry for the delay—we are finalizing them and I anticipate we will begin to ship over the next few weeks.“

Laut Macrumors entschuldigte sich Apple Chef Tim Cook für die Verzögerung. Er gab zu verstehen, dass man die AirPods derzeit finalisiert und in den kommenden Wochen auf den Markt bringen wird. Wir bezweifeln, dass dies noch 2016 der Fall sein wird.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.