tim cook

Offener Brief: Tim Cook spricht über Rassismus

| 12:51 Uhr | 0 Kommentare

Bereits vor wenigen Tagen sprach Apple CEO Tim Cook über den Tod von George Floyd sowie die darauf folgenden Proteste und Unruhen. Nun hat der Apple Chef auf der Apple Webseite einen offenen Brief zum Thema „Rassismus“ veröffentlicht. Offener Brief: Tim Cook spricht über Rassismus In einem offenen Brief hat Tim Cook seine Gedanken zum Thema „Rassismus“ zusammengefasst. In dies

Tim Cook spricht über George Floyds Tod sowie die darauf folgenden Proteste und Unruhen

| 15:23 Uhr | 0 Kommentare

Inmitten der Unruhen in zahlreichen US-Städten nach der Ermordung von George Floyd durch die Polizei in Minneapolis hat Apple-CEO Tim Cook ein internes Memo an seine Mitarbeiter verteilt, das den Schmerz vieler anspricht und andere dazu auffordert, sich „für die Schaffung einer besseren, gerechteren Welt“ einzusetzen. Fotocredit: Apple Apple schließt einige US-Gesch

Tim Cook hält digitale Abschlussrede

| 21:23 Uhr | 0 Kommentare

iHeartMedia hat bekannt gegeben, dass Apple CEO Tim Cook am speziellen Podcast „Commencement: Speeches for the Class of 2020“ teilnehmen wird. Tim Cook hält Rede im speziellen Podcast zum Nationalen Abschlusstag Aufgrund von COVID-19 fallen in diesem Jahr zahlreiche Abschlussfeiern aus. Ein von iHeartMedia ins Leben gerufener Podcasts soll jedoch die Abschlussrede

Tim Cook hält virtuelle Abschlussrede für die Ohio State University [Video]

| 13:33 Uhr | 0 Kommentare

Tim Cook ist ein gern gesehener Gastredner, wenn die Universitäten ihre ehemaligen Studenten verabschieden und so enttäuschte Apples CEO auch dieses Mal nicht. Denn die geplante Abschlussrede für die Ohio State University wurde in eine „virtuelle Ansprache“ für die Absolventen der Universität umgewandelt, da aufgrund der COVID-19-Einschränkungen keine traditionelle Rede vor dem

Tim Cook: „iPhone SE ist schneller als die schnellsten Android-Smartphones“

| 17:42 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat kürzlich seine Geschäftszahlen für das abgelaufene Quartal (Januar bis März 2020) veröffentlicht. Dabei gab Apple CEO Tim Cook auch ein kurzes Statement zum iPhone SE ab. Tim Cook: „iPhone SE ist schneller als die schnellsten Android-Smartphones“ Apple CEO Tim Cook gab zu verstehen, dass das Unternehmen trotz der schwierigen Verhältnisse und der beeinträchtigen Liefe

Tim Cook über neue Produkte: „Wir blicken auf die beste Pipeline“

| 13:44 Uhr | 0 Kommentare

Im Rahmen der Bekanntgabe der Quartalszahlen gibt es immer wieder die ein oder andere interessante Aussage von Apple. Während des Conference Calls wurde Apple CEO Tim Cook unter anderem gebeten, einen Ausblick auf das laufende Quartal sowie zukünftige Apple Produkte zu geben. Steigender iPad- und Mac-Umsatz erwartet Für das laufende Quartal erwartet Apple im Jahresvergleich ei

Apple Stores in Österreich und Australien feiern in 1 bis 2 Wochen Wiedereröffnung

| 10:58 Uhr | 0 Kommentare

Gestern Abend gab Apple seine Q2/2020 Geschäftszahlen bekannt. Im anschließenden Conference Call gab Apple CEO Tim Cook zu verstehen, dass die nächsten Apple Retali Stores in ein bis zwei Wochen Wiedereröffnung feiern. Konkret geht es um die Stores in Österreich und Australien. Apple Stores in Österreich und Australien feiern in 1 bis 2 Wochen Wiedereröffnung Im Rahmen der Ver

„The Big Night In“: Tim Cook kündigt weitere Unterstützung während Charity-Event an (COVID-19)

| 7:46 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat eine Vorreiterrolle bei der Pandemie-Hilfe übernommen und weltweit Ressourcen wie Masken, Schutzschilde, finanzielle Unterstützung und vieles mehr gespendet. Jetzt war CEO Tim Cook bei BBC One zu Gast und teilte mit, dass Apple im Zuge des Charity-Events „The Big Night In“ weitere Hilfen leisten wird. Fotocredit: Apple Tim Cook bei „The Big Night In“ Apple

Tim Cook tritt kalifornischen Beratungsstab im Kampf gegen COVID-19 bei

| 18:29 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat zu den Hilfsmaßnahmen in der COVID-19-Pandemie auf verschiedene Weise beigetragen, z. B. durch Spenden von über 20 Millionen Masken, die Herstellung von Gesichtsschutzschilden, Geldspenden und vieles mehr. Wie CNBC berichtet, wird Tim Cook nun auch als Mitglied einer kalifornischen Task Force helfen, die Wirtschaft wiederzubeleben. Ein Neustart in Kalifornien Der kal

Apple und Rogers kooperieren: 21.000 iPads für Studenten in Ontario

| 15:32 Uhr | 0 Kommentare

Apple engagiert sich seit vielen Jahren im Bildungsbereich und bietet neben der passenden Hardware auch Software und Services an. Nun haben Apple und Rogers eine Kooperation bekannt gegeben, um 21.000 Studenten in Ontario mit einem iPad zu versorgen. Apple und Rogers kooperieren: 21.000 iPads für Studenten in Ontario Apple arbeitet mit Rogers Communications und der Regierung v

»